Sponsored Deal Was ist das?

Automatisierte Buchhaltung: Billomat macht’s möglich – zum halben Preis!

Wenn es eine Sache gibt, um die du dir in 2021 keine Sorgen machen solltest, dann ist es deine Buchhaltung! (Bild: Billomat)

Lesezeit: 2 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Anzeige

Wäre es nicht schön, wenn du die Zettelwirtschaft hinter dir lassen könntest und deine Buchhaltung sich wie von selbst erledigen würde? Mit der Buchhaltungssoftware von Billomat wird das Realität. Jetzt 50 Prozent sparen!

Im Jahr 2021 ist vieles anders. Silvester wurde an den meisten Orten in kleinsten Kreisen und ohne Raketen gefeiert, die Geschäfte sind zu, die Angestellten im Homeoffice. Manches ist aber immer noch gleich. Und dazu gehört zum Beispiel deine Buchhaltung. Die will auch während einer weltweiten Pandemie erledigt werden.

In einer so verrückten Zeit wie dieser hat die Menschheit aber wirklich schon genug Sorgen. Da sollte dich nicht auch deine Buchhaltung noch belasten. Diesen Gedanken hatte auch Billomat und deshalb hat der Anbieter für Buchhaltungssoftware sich etwas ganz Besonderes für 2021 ausgedacht: Unter dem Motto #EineSorgeWeniger gibt es bei Billomat aktuell 50 Prozent Rabatt auf alle Tarife.

Die Software ist für Kunden aller Art geeignet. Egal, ob du auf selbstständiger Basis oder als Kleinunternehmer arbeitest, ob du gerade erst gründest oder bereits ein Unternehmen hast und nun deine Buchhaltung digitalisieren oder die Zusammenarbeit mit deinem Steuerberater verbessern willst – Billomat hat sicherlich den richtigen Tarif für dich!

Lerne Billomat kennen

50 Prozent auf alle Tarife! (Quelle: Billomat)

Du entscheidest, was du brauchst ­– und wie viel du zahlst

Billomat hat drei verschiedene Tarife für dich im Angebot – je nachdem, wie komplex deine buchhalterischen Aufgaben sind.

Solo

Der Solo-Tarif eignet sich alle, die freiberuflich arbeiten oder ein Nebengewerbe betreiben. Hier kannst du 30 Dokumente pro Monat bearbeiten. Mit inbegriffen sind 60 Kundenstammdaten und 90 Artikelstammdaten.

Der volle Preis wären sechs Euro pro Monat – mit dem Code HNY_T3N_2021 zahlst du aber nur unschlagbare drei Euro pro Monat!

Solo+

Der Solo+-Tarif ist perfekt geeignet für Freiberufler mit hohem Auftragsvolumen. Statt 30 hast du hier gleich 90 Dokumente, außerdem jeweils 90 Kundenstamm- und Artikelstammdaten – für 4,50 Euro statt neun Euro monatlich!

Business

Der Business-Tarif ist der richtige für dich, wenn du bereits ein eigenes Unternehmen aufgebaut hast. Sei es ein Startup oder KMU. Mit dem Business-Tarif hast du keinerlei Einschränkungen mehr, sondern kannst eine unbegrenzte Anzahl an Dokumenten verarbeiten. Auch Kundenstamm- und Artikelstammdaten – und du profitierst von der Banking-Funktion. Normalerweise kostet dich der Business-Tarif 16 Euro monatlich, mit dem Code sicherst du dir den vollen Leistungsumfang schon für acht Euro pro Monat.

Sichere dir 50 Prozent Rabatt!

Just try it – ohne jedes Risiko

Es kommt aber noch besser! Denn bevor du dich für einen zahlungspflichtigen Tarif entscheidest, hat jeder Neukunde bei Billomat eine 14-tägige kostenlose Testphase.

Du kannst die Software also in aller Ruhe erst einmal testen, kennenlernen und so herausfinden, ob sie das Richtige für dich ist. Den Gutschein kannst du selbstverständlich auch nach der Testphase noch einlösen.

Angst vor Abo-Fallen brauchst du keine haben. Denn du wirst per Mail über den Ablauf der Testphase informiert und eine automatische kostenpflichtige Verlängerungen des Dienstes findet selbstverständlich nicht statt – das bedeutet gratis testen ohne jedes Risiko.

Der Code HNY_T3N_2021 ist ab dem 13. Januar 2021 zwei Monate lang gültig, also bis zum 13. März 2021.

Worauf wartest du noch? Sag deiner Buchhaltungszettelwirtschaft mit Billomat den Kampf an!

Zum 50-Prozent-Angebot!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 70 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Luca Caracciolo (Chefredakteur t3n) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung