Fundstück

Jemand hat das Bitcoin-Whitepaper in ein Poster verwandelt – und ihr könnt es kaufen

(Foto: btcposter.com)

Schöner wohnen mit Kryptowährungen: Niederländische Designer haben aus dem Bitcoin-Whitepaper von Satoshi Nakamoto ein extrem schickes und limitiertes Wandposter gemacht.

Noch immer ist unbekannt, wer hinter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto wirklich steckt. Was wir aber mittlerweile wissen, ist, dass sein 2008 veröffentlichtes Whitepaper „Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System“ die Welt nachhaltig verändert hat. Designer aus den Niederlanden haben diesem Stück Blockchain-Geschichte jetzt ein Denkmal in Form eines limitierten Posters gesetzt.

Das Bitcoin-Poster kommt im DIN-A0-Format daher und wurde nach Angaben der Macher auf hochwertiges Papier gedruckt. Das Poster wird in limitierter Stückzahl in den Niederlanden hergestellt und kostet 79 US-Dollar inklusive Versand. Als Zahlungsmethoden sollen neben Kreditkarte und Paypal auch Bitcoin selbst sowie Ether und Litecoin verfügbar sein.

Das Bitcoin-Whitepaper als Poster
(Foto: btcposter.com)

1 von 5

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung