Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

Bits & Pretzels 2018: Über 100 Speaker auf 7 Bühnen

Bits and Pretzels: Eröffnung
(Foto: Andreas Gebert)

Anzeige
Ab dem 30. September ist es wieder soweit: Bits & Pretzels lockt Startup-Enthusiasten aus aller Welt in die bayerische Landeshauptstadt und wartet mit der bewährten Kombination aus Konferenz und Oktoberfest-Networking auf.

Wie komme ich zu Investoren? Wie verhandle ich Venture-Deals? Wie werde ich Marktführer in einem stark umkämpften Markt? Diese und viele andere Fragen stellen sich Startups aus aller Welt. Antworten verspricht die Bits & Pretzels. Neben Entrepreneur- ist auch Intrapreneurship ein brandheißes Thema. Erfahrungsberichte von erfolgreichen Projekten, die aus Corporate Hubs entstanden sind, könnt ihr auf der Corporate Stage finden.

Treffpunkt des internationalen Startup-Ökosystems

Bits & Pretzels startete in 2014 als Weißwurstfrühstück im Löwenbräukeller. Seitdem ist das Event auf ein dreitägiges Gründerfestival mit einer Teilnehmerbegrenzung von 5.000 Personen angewachsen.

In München treffen die bekanntesten Entrepreneure aus aller Welt auf junge aufstrebende Macher: Mit Gründern, Gründungsinteressierten, Investoren, Corporates, Medienvertretern und gründungsaffinen Studenten richtet sich Bits & Pretzels so ziemlich an alle, die im Startup-Universum herumschwirren. Die Motivation: Visionen teilen, netzwerken, voneinander lernen. In Sachen Networking gibt es auch tatkräftige Unterstützung: Das 40-köpfige Matchmaking-Team hilft euch ganz persönlich dabei, für euch interessante Teilnehmer zu finden und mit diesen in Kontakt zu treten.

Konferenz + Networking mit Lederhosen oder Dirndl

An den ersten beiden Tagen werdet ihr auf der Konferenz mit Vorträgen, Lerneinheiten und spannenden Einblicken versorgt. Auf der Tagesordnung stehen Keynotes und Präsentationen ebenso wie Workshops und Panel-Diskussionen. Zu den über 100 Speakern gehören unter anderem Jan Böhmermann (Fernsehmoderator, Satiriker), Nico Rosberg (F1-Weltmeister, Investor), Tarana Burke (Bürgerrechtlerin, Gründerin der #metoo-Bewegung), Hannes Ametsreiter (CEO von Vodafone Deutschland), Jeff Clarke (CEO von Kodak), Valentin Stalf (Gründer und CEO N26), Brigitte Luginbühl (CEO Crypto Real Estate AG) und Matthias Schranner (Verhandlungsexperte, ehemals FBI).

Insbesondere Startups wird mit der Startup Academy ein umfangreiches Programm geboten: Darunter sind spezifische Vorträge für Gründer in der Anfangsphase und der Pitch „The Pretzel Award“: Rund 100 Startups treten am ersten Tag auf der eigens dafür vorgesehenen Pitch-Bühne gegeneinander an. Der Sieger wird am Ende des zweiten Tages im großen Pitch-Finale auf der Hauptbühne mit der „Golden Pretzel“ gekürt. Bei der Startup Exhibition können junge Unternehmen ihre Ideen und Produkte vor Ort präsentieren.

Bits & Pretzels
(Foto: Bits & Pretzels)

Am dritten Tag steht im Festzelt Schottenhamel auf dem Oktoberfest das Networking im Mittelpunkt: Im Voraus können die Teilnehmer nach dem „First-Come-First-Serve“-Prinzip auswählen, bei welchem „Table Captain“ sie sitzen möchten. Bei den „Table Captains“ handelt es sich um eine ausgewählte VIP-Gruppe mit Teilnehmern aus allen wirtschaftlichen Teilbereichen, die ihre Erfahrungen gern mit den Tischnachbarn teilen.

Bits & Pretzels im Überblick

Ort und Datum

  • 30. September und 1. Oktober: ICM München, Messegelände, 81823 München
  • 2. Oktober: Festhalle Schottenhamel, Nymphenburger Straße 139, 80636 München

Teilnahme und Tickets

Die Teilnahmeplätze für Bits & Pretzels sind stark limitiert – wenn ihr dabei sein wollt, müsst ihr also schnell sein. Das Gründerfestival ist ein Application-only-Event. Nach eurer Anmeldung erhaltet ihr Feedback zu eurem Ticketwunsch und einen Link zur Buchung.

Die Preise richten sich danach, ob ihr als Unternehmen, institutioneller Investor, Privatinvestor, Agentur, Early- oder Late-Stage-Startup, Privatperson oder über eine Bildungseinrichtung bucht. Außerdem gibt es, abhängig vom Buchungszeitpunkt, verschiedene Preisstufen. Detailinformationen findet ihr online.

Im Ticket sind enthalten:

  • Teilnahme an allen drei Festivaltagen
  • Zutritt zur offiziellen After-Party am Sonntag und zur Startup-Night am Montag
  • Essen und Getränke während der ersten zwei Konferenztage, Getränke auf der After-Party
  • Zugang zu Networking-Plattformen, inklusive der Matchmaking-Area und App
  • Teilnahme am Auswahl- und Matchingprozess für Table Captains and Topic Tables
  • Zugang zu allen Masterclasses der Startup-Academy

Jetzt Tickets sichern!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.