Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Blog der Woche „Webdomination“: „Der Austausch mit den Lesern motiviert mich“

Nils Becker und Christian Schulte sind die beiden Autoren des neuen Blog der Woche Webdomination. Ihre Mission: „Dominating the Web“! Bis es aber soweit ist und sie dieses Ziel erreicht haben, schreiben sie regelmäßig zu einer ganzen Reihe von interessanten Themen wie beispielsweise Windows 7, Firefox, Twitter, Hard- und Software und WordPress.

Name des Blogs: Webdomination

Gestartet von: Nils Becker und Christian Schulte

Weitere regelmäßige Autoren: bisher keine

Erster Beitrag am: 09.06.09

Blogplattform: WordPress

Zahl der Leser, Abrufe etc.:

Aktuell ca. 400 Feed-Leser und 14.000 eindeutige Besucher monatlich

Gib dem Blog fünf Tags:

Windows, Software, Browser Technik, Web

Webdomination-Autor Nils Becker

Der erfolgreichste Beitrag (am meisten gelesen, meiste Kommentare - was auch immer Du als Kriterium ansiehst):

Die meisten Aufrufe hat der Artikel zur Software "Start Orb Changer". Erfolgreich werden solche Artikel aber eher durch Verlinkung in größeren Blogs. Allein eine Erwähnung innerhalb eines Kommentars bei caschy reicht in diesem Fall beispielsweise schon aus, um die Anzahl der Seitenaufrufe zu verdoppeln ;)

Dein persönlicher Lieblingsbeitrag (können auch mehrere sein):

Dauerhaft gut besucht sind Artikel wie:

Das sind auch alles Beiträge, in welche deutlich mehr Zeit investiert wurde.

Wie kam es dazu, dass es dieses Blog gibt?

Die Beweggründe, warum dieses Blog gestartet wurde, sind wirklich nicht spektakulär und auch nicht ganz klar vorhanden ;) Vermutlich eine Kombination aus Langeweile und „Lass doch auch mal ein Blog starten“. Vielmehr steckt ehrlich gesagt nicht dahinter.

Webdomination-Autor Christian Schulte

Warum blogst Du? Was motiviert Dich?

Mittlerweile motiviert mich hauptsächlich der Austausch mit den Lesern und die ständig steigenden Zugriffszahlen. Letztere sind natürlich in gewissem Maße auch eine Bestätigung für die nicht ganz unerhebliche Arbeit die in solch ein „Hobbyprojekt“ investiert wird. Allerdings ist ein Blog für mich persönlich immer noch die beste Möglichkeit, mein Wissen mit anderen zu teilen. Ganz darauf zu verzichten, würde mir mittlerweile wirklich sehr schwer fallen.

Welche positiven und negativen Erfahrungen hast Du mit dem Blog gemacht?

Außer gefühlten Millionen von Spam-Kommentaren halten sich die negativen Erfahrungen wirklich in Grenzen. Die positiven überwiegen also deutlich ;) Dazu zähle ich vor allem die netten Stammleser und neu gewonnenen Kontakte durch das Blog.

Welche drei andere Blogs liest Du besonders gern?

Schwierige Frage, denn eigentlich lese ich alle Blogs in meinem Feedreader gerne, und das sind mittlerweile doch eine ganze Menge. Es gibt aber natürlich auch Blogs, welche ich schon seit ein paar Jahren lese und bei denen mich nicht nur Inhalt, sondern auch die Autoren dahinter interessieren.

Die Liste ist eigentlich noch länger und die meisten Kandidaten sollten sich auch in der Blogroll wiederfinden ;)

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Jeffrey

Herzlichen Glückwunsch an Nils & Christian!

Falk hat wirklich einen sehr guten Geschmack *lach*

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst