Entwicklung & Design

Bootstrap-Showcase: Apps und Seiten im Überblick

Bootstrap ist ein von Twitter entwickeltes Open-Source-Toolkit für effektive Webentwicklung mit HTML5, CSS3 und jQuery. Der Tumblr-Blog BuiltWithBootstrap.com bietet eine umfangreiche Sammlung zu Bootstrap-Projekten, zeigt was alles möglich ist und wer Bootstrap wofür einsetzt. Wir haben daraus 5 Beispiele für euch rausgepickt.

Bootstrap-Showcase BuiltWithBootstrap.com

Bootstrap in Aktion

Mit Bootstrap bekommt man einen Webbaukasten aus wiederverwendbaren, vorgestylten Komponenten für z.B. Buttons, Navigationen, Bildergalerien oder Fortschrittsbalken. Ein großer Vorteil dieser Komponenten ist, dass sie vorgetestet sind und in allen gängigen Browsern funktionieren. Bootstrap 2 ist außerdem auf Responsive Designs optimiert. Es unterstützt unterschiedlichste Auflösungen und Endgeräte wie Tablets und Smartphones.

Bootstrap-Toolkit bei Github

In seinem Blog BuiltWithBootstrap.com stellt Simon Hamp täglich neue Webprojekte vor, die mit Bootstrap gemacht sind. Unter Submit a Site kann man selbst noch fehlende Bootstrap-Seiten vorschlagen um den Showcase zu vervollständigen. Hier 5 aktuelle Beispiele aus Simons Bootstrap-Showcase.

1 Bundlr – Organize your web

Bootstrap-Projekt: Bundlr – Organize your web

2 Appstatistics – Global Application Ranking

Bootstrap-Projekt: Appstatistics – Global Application Ranking

3 wire2app – convert balsamiq mockups to html

Bootstrap-Projekt: Wire2app – convert balsamiq mockups to html

4 Shawns private Webseite

Bootstrap-Projekt: Shawns private Webseite

5 Trance-mixes.com

Bootstrap-Projekt: Trance-mixes.com

Eine ganze Menge weiterer Bootstrap-Projekte findet ihr unter BuiltWithBootstrap.com und bei den Github-Bootstrap-Beispielen.

Bald wird eine neue Version des BuiltWithBootstrap-Blogs released, die insbesondere mehr Funktionalitäten für Featured-Posts bietet. Wer sein eigenes Bootstrap-Projekt etwas promoten möchte, kann jetzt schon einen Featured-Post bei BuiltWithBootsrap.com einreichen. Für 20 US-Dollar wird ein Featured-Post nicht nur für ein paar Tage sondern für 30 Tage gut sichtbar auf dem Blog, bei Twitter und im Tumblr-Stream veröffentlicht.

Auch wenn man den meisten Projekten vom Design her ihren Bootstrap-Ursprung noch ansieht, ist Bootstrap ein sehr umfangreiches und weit verbreitetes Toolkit für elegante und effiziente Webprojekte mit aktuellen Techniken.

Kennt ihr noch weitere Projekte die mit Bootstrap entwickelt wurden?

Weiterführende Links:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
Kai

QuizTonight wurde ebenfalls auf der Vorlage von Bootstrap erstellt.

Antworten
Thorsten Schnurawa

Interessanter Artikel!

Wollte dann auch gleich wire2app ausprobieren, aber irgendwie haben die den dämlichsten Registrieren-Vorgang den ich je gesehen habe, denn wie ich inzwischen herausgefunden habe werden auf .de endende Mailadressen nicht als gültige Mailadressen erkannt – mit .com gehts!

Antworten
Karsten Voges

Wir haben grad das OpenSource EA Tool iteraplan umgestellt auf Bootstrap.
Der erste Milestone von iteraplan 3.0 mit neuer GUI ist schon die offizielle Demo, siehe:
http://www.iteraplan.de/iteraplan_ce_demo/

Es war erstaunlich wie schnell die erste Umsetzung ging, wie schick es gleich ausgesehen hat.
Aber im Detail ist es doch sehr aufwendig, eine vollständige Umstellung einer bestehenden und lange gewachsenen Applikation auf Bootstrap vorzunehmen. Wir sind momentan noch kräftig am umbauen, freuen uns aber über Feedback :)

Antworten
HMichi90
HMichi90

Auch unsere Seite wurde zu ausschließlich mit Bootstrap erstellt,
das hat uns auch viele „Designstunden“ erspart.

Ich hoffe, dass nicht zu viele auf einmal Bootstrap verwenden,
sonst sieht doch jede Webseite irgendwie ähnlich aus.

http://www.tennisschlaeger.info/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung