Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Bundesregierung will autonome Autos schnell erlauben

Noch in diesem Monat will Verkehrsminister Alexander Dobrindt autonom fahrende Autos in Deutschland ermöglichen. Eine Blackbox soll Schuldfragen bei Unfällen klären.

Die Bundesregierung will offenbar dafür Sorge tragen, dass die die deutschen Hersteller beim Thema Handelsblatt will Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) noch im Juli ein Gesetz vorlegen, dass autonom fahrende Autos in Deutschland erlauben würde.

27666844330_634e336e30_o
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (Foto: BMVI, Lizenz: CC BY-ND 2.0)

Dem Bericht zufolge findet sich der zentrale Satz des Gesetzes im neuen Paragrafen 1a, wonach Fahrzeuge zugelassen werden sollen, „die für eine bestimmte Zeit und in bestimmten Situationen“ durch den Einsatz von Technik lenken und beschleunigen sowie den Fahrer anweisen, in bestimmten brenzligen Situationen wieder die Kontrolle zu übernehmen.

Fahrer dürften sich also nach dem Stand des Gesetzentwurfes, wie er dem Handelsblatt vorliegt, noch nicht auf komplett selbstfahrende Autos verlassen, sondern müssten im Notfall immer eingreifen. Ähnlich funktioniert derzeit bereits der sogenannte Autopilot vom US-Elektroautobauer Tesla. Ein Ministeriumssprecher bestätigte die Pläne gegenüber dem Handelsblatt.

Tesla-Chef Elon Musk soll sich vor US-Senat erklären

Unfälle mit dem Autopilot-System von Tesla hatten zuletzt für Diskussionen gesorgt. Ein Unfall mit einem Lkw war für einen vor dem US-Senat erklären.

Eine weitere Anforderung für autonome Autos in Deutschland wäre dem Gesetzentwurf zufolge die Installation einer sogenannten Blackbox, die im Falle eines Unfalls Daten zur Feststellung der Unfallursache liefern könnte. Die Blackbox würde auch aufzeichnen, wann genau das System aktiv war und wann es den Fahrer aufgefordert hat, selbst das Steuer zu übernehmen.

Auch in den USA werden derzeit Mindestanforderungen für derartige Systeme in selbstfahrenden Autos diskutiert. Zahlreiche Experten gehen davon aus, dass computergesteuerte autonome Systeme tödliche Verkehrsunfälle drastisch reduzieren könnten.

Mehr zum Thema autonome Autos: Flüssiger Verkehr ohne Ampeln: Autonom fahrende, vernetzte Autos machen’s möglich

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Markus

Eine Info genau nach meinem Geschmack.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.