Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

C ist Programmiersprache des Jahres 2017 – laut TIOBE-Index

(Foto: Shutterstock)

Die Macher des TIOBE-Programmierindexes haben C zur Programmiersprache des Jahres 2017 gewählt. C habe nach längerer Durststrecke ein bemerkenswertes Revival hingelegt, hieß es.

Programmiersprache: C hatte ein erfolgreiches Jahr 2017

In den Jahren 2012 bis 2015 war C die laut dem TIOBE-Programmierindex beliebteste Programmiersprache vor Java. Anschließend verlor C rasant an Popularität – bis die Programmiersprache 2017 ein bemerkenswertes Revival hinlegte und den Titel Programmiersprache des Jahres verliehen bekam. Ein möglicher Grund für das Comeback könnte TIOBE zufolge sein, dass C in der wachsenden Fertigungs- und Maschinenindustrie, was auch den Automotive-Sektor einschließt, beliebt ist.

TIOBE kürte C zur Programmiersprache des Jahres 2017. (Screenshot: Tiobe.com/t3n.de)

An der Spitze des Programmiersprachen-Rankings steht aber weiterhin Java, wenn auch mit hohen Verlusten im vergangenen Jahr. Zu den Aufsteigern gehören Python und Javascript, die jeweils einen Platz nach vorn springen konnten – auf Platz vier beziehungsweise sechs. Als die interessantesten Gewinner in der Liste bezeichnet TIOBE die Programmiersprachen R, das von Rang 16 auf acht sprang, Erlang (von 44 auf 23) und Kotlin (von 89 auf 39). Weitere vielversprechende Programmiersprachen wie Julia, Hack oder Rust schafften es dagegen nicht in die Top 40.

Interessant ist, dass sich Apples Programmiersprache Swift trotz eines Absturzes im Sommer offenbar auf Jahressicht verbessern und den Abstand auf den Vorgänger Objective-C etwas vergrößern konnte. Go und Assembly language mussten wiederum 2017 den größten Rückschritt in den Top-20 hinnehmen. Für Go ging es sechs Plätze abwärts auf Platz 19, für Assembly language ging es von neun auf 15 nach unten.

TIOBE: Beliebte, nicht unbedingt beste Programmiersprache vorn

Der in der Branche nicht ganz unumstrittene TIOBE-Programmierindex versteht sich nicht als Ranking der besten Programmiersprachen oder jener, in denen bisher der meiste Code geschrieben wurde. Die Top-Liste wird vielmehr mithilfe der Anzahl von Suchanfragen sowie der Zahl an Programmierern, Kursen und Anbietern der jeweiligen Programmiersprache erstellt und soll so die Popularität abbilden. Die genauen Kriterien können hier nachgelesen werden.

Die Top Ten der beliebtesten Programmiersprachen laut TIOBE:

  1. Java
  2. C
  3. C++
  4. Python
  5. C#
  6. JavaScript
  7. Visual Basic .NET
  8. R
  9. PHP
  10. Perl

Interessant in diesem Zusammenhang: Das sind die beliebtesten Programmiersprachen – laut einem Computerspezialisten

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.