Tool-Tipp

Canva Learn: Hier erfahrt ihr alles zum Thema Farblehre

(Screenshot: canva.com/colors)

Täglich veröffentlicht Canva Learn interaktive Tutorials, Tipps und Design-Artikel. Darunter auch ein Artikel, der dir alles über die Farblehre näher bringen will.

Mit dem Design-Tool Canva lassen sich vor allem einfache Grafiken schnell umsetzen – ohne große Einarbeitungsphase. Canva richtet sich in erster Linie an Startups, Social-Media-Gurus und Marketeers und will es all diesen Leuten möglich machen, anschauliche Design-Grafiken zu erstellen. Bereits in der kostenlosen Version gibt es eine umfangreiche Palette an Möglichkeiten – von Schriften und Formen bis zu kostenlosen Stockimages. Was das Design-Tool noch alles kann haben wir in unserem Interview mit einem der Gründer erfragt.

Canva Learn: Design-Know-how

Bei Canva Learn kann jeder ordentlich was lernen. Sowohl Neulinge als auch erfahrene Designer werden hier fündig. Zum Beispiel bei dem interaktiven Tool über Farben – hier erklärt Canva alles, was ihr über Farben wissen müsst. Des Weiteren zeigt das Tutorial eine große Auswahl von verschiedensten Farbkombinationen. Was für Web- sowie Printprojekte hilfreich sein kann. Wer eine konkretere Kombination haben will, gibt einfach die gewünschte Farbe in die Suche ein und Canva gibt euch mögliche Farbkombinationen aus.

(Screenshot: canva.com)

Auch interessant: Die Bedeutung hinter einer einzelnen Farbe. Canva erklärt auch Farben wie Olivgrün, Braun, Lavendel, Gelb und viele weitere im Detail – wo sie sich im Farbkreis befinden, welche Geschichte sie haben und zeigt unter anderem passende Kombinationen sowie die Komplementärfarben. Die Farbe „Coffee Pot“ ist zum Beispiel eine Mischung aus Grau und einem mittleren Braun. Im Gegensatz zu anderen Farben ist „Coffee Pot“ laut Canva weder eine warme noch eine kalte Farbe und vermittelt Werte wie reich, robust und schmackhaft.

Ebenfalls interessant:

 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung