Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

CeBIT 2014 setzt Schwerpunkt auf „Web & Mobile Solutions“

Halle 6 der CeBIT steht im Jahr 2014 unter dem Motto „Web & Mobile Solutions“. Unter dieser Bezeichnung wollen die Messebetreiber die Halle zu einer Anlaufstelle für die Themengebiete Apps und Entwicklung, eCommerce, Internet-Lösungen, Mobile, Open-Source und Startups machen. Letzteren möchten die Betreiber mit geförderten oder vergünstigten Angeboten entgegen kommen. Innerhalb der Halle 6 soll Space_D nach dem Willen der Messebetreiber der optimale Platz für Startups sein. Hier soll der Fokus auf Barcamps, Workshops, Hackathons und Vorträgen rund um die Themen Apps und Entwicklung liegen. Verglichen zum Vorjahr sollen eCommerce- und Open-Source-Park deutlich größer sein. Letzterer wird wieder um eine gleichnamige Fachkonferenz ergänzt und soll als Treffpunkt für die Linux- und Open-Source-Branche dienen. Der vergrößerte eCommerce-Bereich soll mehr Raum für Lösungen und Vorträge zu den Themen elektronischer Vertriebs- und Vermarktungsstrategien bieten. Insgesamt soll es auf der CeBIT 2014 acht Themengebiete geben. Neben dem bereits genannten „Web & Mobile Solutions“ sind das: ECM, ERP und Datenanalyse, Forschung und Innovation, IT-Dienstleistungen, IT-Infrastruktur und Datenzentren, Sicherheit sowie Kommunikationen und Netzwerke. Die CeBIT findet vom 10. bis zum 14. März in Hannover statt. Aufgrund der Konzentration auf ein Fachpublikum findet die Messe im nächsten Jahr von Montag bis Freitag statt von Dienstag bis Samstag statt. Leitthema der Messe soll 2014 der Begriff „Datability“ sein.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Finde einen Job, den du liebst