Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

CEDO-SUMMIT: Das Premium-Event für Führungskräfte und Entscheider

(Grafik: CEDO)

Anzeige
Auf dem CEDO-SUMMIT am 18. Oktober in Stuttgart ist Digitalisierung Chefsache: Im Mercedes-Benz Museum treffen sich ausschließlich Führungskräfte und Entscheider.

Der CEDO-SUMMIT ist eine geschlossene Veranstaltung für Führungskräfte oder Entscheider im Bereich Digitale Transformation. CEOs und Geschäftsführer, ihre Digitalverantwortlichen sowie IT-Führungskräfte kommen am 18. Oktober 2017 in Stuttgart zusammen, um in Paneldiskussionen und Keynotes über strategische Fragen der Geschäftsmodell- und Marktentwicklung zu sprechen. Dabei geht es um die Platform Economy in der Industrie, die Entwicklung des Ökosystems „Mobilität” und mögliche Lösungen, um traditionelle Unternehmen fit für ein erfolgreiches Plattformgeschäft zu machen. Die Gäste sind dabei hochkarätig: In den verschiedenen Panels werden Managementgrößen wie Dr. Markus Pertlwieser (Digitalchef der Deutschen Bank), Christoph Weigler (General Manager bei Uber Deutschland) oder Gerhard Baum (Chief Digital Officer bei der Schaeffler AG) ihre Expertise an die Teilnehmer weitergeben.

Keynotes, Panels und Workshops mit echtem Praxiswissen

Neben den Vorträgen und Diskussionen werden in kleineren Workshops handfeste Anwendungsszenarien für den Geschäftsalltag thematisiert: Die erste Session zu den Themen Prozessautomatisierung, und Corporate Venture sowie zu digitalen Geschäftsmodellen wird von prominenten Beratern aus den Häusern Ernst & Young, Horváth & Partners und der PA Consulting Group geleitet. Im zweiten Workshopblock werden unter anderem führende Mitarbeiter der Deutschen Telekom oder der Carl Zeiss AG ihr Know-how in Sachen Platform Economy, Recruiting und Cyber-Security vermitteln.

Ergänzend zum Thema Corporate Venture werden sich nach dem Lunch drei spannende B2B-Startups in Kurzvorträgen nach dem Pecha-Kucha-Prinzip vorstellen. Dabei geht es um Gestensteuerung in der Industrie, neue Basistechnologien für den Transport und die Sicherung des IoT-Datenverkehrs.

Stefan Stroh, Digitalchef der Deutschen Bahn, beschließt das Event mit einer Keynote. Er wird darüber sprechen, wie ein Traditionskonzern den Transportbereich digitalisiert: Die Deutsche Bahn gründet Startups, kreiert Mobilitätsplattformen und schraubt an digitalen Geschäftsmodellen, die fast nichts mehr mit Zugfahren zu tun haben – immer auf der Suche nach einer Balance zwischen klar definierten Roadmaps und dehnbaren Ideen. 

Das gesamte Programm des zweiten CEDO-SUMMIT findet ihr auf der Veranstaltungs-Website.

Wertvolle Kontakte knüpfen: Networking-Abend und Expertencafés auf dem CEDO-SUMMIT

Parallel zum Hauptprogramm finden sogenannte Expertencafés statt: Dabei haben die Besucher des CEDO-SUMMIT die Möglichkeit, sich in 30-minütigen Slots in intensiven Einzelgesprächen mit Experten auszutauschen. Doch damit nicht genug: Auf einer eigenen Networking-Veranstaltung am Vorabend des eigentlichen Konferenztags können sich Führungskräfte und Experten austauschen und neue, vielversprechende Kontakte in ansprechender Atmosphäre knüpfen. Dabei wird Dr. Markus Pertlwieser in einer Keynote über den Aufbau plattformbasierter Geschäftsmodelle und seine Erfahrungen als Digitalchef einer großen Organisation sprechen.

 

Der CEDO-SUMMIT widmet sich mit hochkarätig besetzten Panels, Keynotes und Workshops der digitalen Transformation. (Foto: CEDO)

Der CEDO-SUMMIT im Überblick

Datum und Ort

  • CEDO-SUMMIT: 18. Oktober 2017
  • Networking-Lounge: 17. Oktober 2017
  • Mercedes-Benz Museum, Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart

Themen

  • Platform Economy
  • Mobilität
  • Künstliche Intelligenz
  • Corporate Venture
  • Cyber-Security

Tickets für den CEDO-SUMMIT

Führungskräfte und Entscheider im Bereich der digitalen Transformation können sich für die Veranstaltung Tickets zum Preis von 590 Euro pro Person zuzüglich Mehrwertsteuer sichern. Außerdem gibt es eine Verlosung, bei der ihr eine Freikarte für die gesamte Veranstaltung gewinnen könnt.

Hinweis: Beratungsdienstleister, die nicht zum Sponsorenkreis der Veranstaltung oder zum Kreis der strategischen Partner von CEDO gehören, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich vor, die Einladungslisten zu prüfen und Anmeldungen abzulehnen, die nicht der Zielgruppe entsprechen.

Jetzt Ticket buchen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen