In eigener Sache

Produktiv trotz Corona: Der kostenlose t3n Guide zum Umzug ins Homeoffice

(Grafik: t3n)

Aufgrund der Corona-Pandemie wechseln auch in Deutschland ganze Unternehmen ins Homeoffice. Doch wie geht das eigentlich – und was müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer dabei beachten? Der neue t3n Guide liefert praxisnahe und verständliche Antworten.

Die rasante Ausbreitung des Sars-CoV-2-Virus stellt auch Arbeitnehmer und Arbeitgeber vor große Herausforderungen. Möglichst viele Menschen sollen zu Hause bleiben und ihre Sozialkontakte minimieren, um die im schlimmsten Fall exponentiell ansteigende Ansteckungskurve zu strecken. Doch wie können Unternehmen und Angestellte auf diese Herausforderung reagieren und ihre Mitarbeiter ins Homeoffice schicken, ohne wesentlich an Produktivität einzubüßen?

Die Antwort darauf gibt der neue Corona-Homeoffice-Guide von t3n: Mit praxisnahen und schnell umsetzbaren Tipps findest du in der etwa 30-seitigen PDF-Datei das Wichtigste, was es für den Umstieg ins Homeoffice zu bedenken gilt – von der richtigen Einrichtung des Arbeitsplatzes über Tools, Workflows und Kommunikationsregeln bis hin zu ausreichend Bewegung, digitalen Angeboten für Kinder und den wichtigsten Hygienetipps für die (Arbeits-)Zeit in den eigenen vier Wänden. Weitere Informationen zu den Inhalten des Guides findest du auf unserer Info-Seite.

Wissen teilen, Homeoffice möglich machen

(Grafik: t3n)

Als digitale Pioniere finden wir, dass dieses Wissen für alle wichtig ist. Darum haben wir den Guide unter die CC BY-NC-ND 2.0-Lizenz gestellt. Das bedeutet: Du darfst die Datei gerne kostenlos herunterladen und weiterleiten – ob an deine Vorgesetzten, KollegInnen, FreundInnen oder Bekannten. Es ist uns sehr wichtig, dass dieses Wissen möglichst viele Menschen erreicht und dafür sorgt, dass das Arbeiten aus dem Homeoffice in so vielen Unternehmen wie möglich eingeführt werden kann. Sharing is caring!

Jetzt kostenlos downloaden

Auch wenn wir ihn kostenlos anbieten: In diesem Guide steckt sehr viel Arbeit. Du magst, was wir tun? Dann freuen wir uns, wenn du uns mit einem freiwilligen monatlichen Beitrag auf unserer Mission unterstützt. Schon ab 5 Euro bist du dabei.

Jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen und Erfolg beim Umsetzen! Und sag’s bitte weiter – Spread the Word, not the Virus! Dafür könnt ihr gerne die Sharing-Buttons unter diesem Artikel nutzen.

Jetzt zum Gratis-Download
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare
Steven Broschart

Ausgezeichnete Zusammenfassung. Vielen Dank dafür. Gute Arbeit! Habe ich verlinkt.

Antworten
Kaspar-Marten Drenger
Kaspar-Marten Drenger

Sehr schöner Leitfaden für den Einstieg in das Home-Office

Antworten
Enno Peter

Schade, dafür hätte ich gern was gespendet, hab ich wenig Lust auf ein Abo. Ich versteh den Ansatz, aber das fehlt doch irgendwie.

Antworten
Dana Tzscheetzsch

Vielen Dank für diesen spannenden Beitrag und anschaulichen Guide! Und super, dass ihr ihn kostenfrei bereitstellt; so können wirklich alle von ihm profitieren.

Effizientes und vor allem dauerhaft produktives Arbeiten aus dem Home Office erschien mir vor ein oder zwei Monaten noch echt unrealistisch. Doch nun wo das Arbeiten von zu Hause für mich und wahrscheinlich die meisten Deutschen zur Realität geworden ist, ist es wirklich angenehm, so einen gut aufbereiteten Guide an der Hand zu haben.

Wir haben auch einmal ein paar Tipps zusammengestellt, falls jemand Interesse hat: https://www.rulebook.de/academy/sicheres-arbeiten-im-home-office/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung