Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Coverr: Diese coolen Videos kannst du kostenlos als Homepage-Hintergrund einsetzen

Katzenvideo als Website-Hintergrund. (Screenshot: Coverr)

Du willst deine Website aufhübschen und ein stylisches Video im Hintergrund laufen lassen, das dich nichts kostet? Dann solltest du dir Coverr einmal näher anschauen.

Coverr: Gratis-Videos für Website-Hintergrund

Immer mehr Website-Betreiber peppen ihre Websites mit großformatigen Videos oder animierten Bildern auf. Der Vorteil: Die Videos erregen bei Website-Besuchern Aufmerksamkeit und können so im besten Fall dazu führen, dass sie mehr Zeit auf der Seite verbringen und mit dem Website-Content interagieren. Wer ein Video auf seiner Website laufen lassen will, aber die Zeit und die Kosten scheut, selbst eines aufzunehmen, der kann sich bei Coverr umschauen.

Auf Coverr.co finden sich Gratis-Videos für die Website-Gestaltung. (Screenshot Coverr)
Auf Coverr.co finden sich Gratis-Videos für die Website-Gestaltung. (Screenshot Coverr)

Auf der von CodersClan und Veed.me entworfenen Plattform stehen aktuell knapp 50 Videos gratis zum Download zur Verfügung. Jeden Montag sollen sieben zusätzliche folgen. Neben niedlichen Katzen- und Hundevideos gibt es auch chillige Naturaufnahmen sowie Videoschnipsel von Städten und Menschen und sogar Szenen aus dem Büroalltag.

7 neue Coverr-Videos pro Woche

Die Videos können ohne Registrierung heruntergeladen werden. Websitebetreiber müssen das Video dann nur noch auf ihre Website hochladen und einen eigens ausgegebenen Code-Schnipsel (HTML, CSS oder JavaScript) einfügen. Wer Hilfe beim Einfügen des Videos auf die eigenen Website benötigt, kann die Dienste des CodersClans in Anspruch nehmen. Für spezielle Videos bietet sich Veed.me an. Die dadurch mögliche Anbahnung von Aufträgen ist wohl auch der Hintergrund des Coverr-Angebots.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
BastianBalthasarBux

Und ich hatte gehofft, dieser extremst nervige 'Background Video Hype' ist schon Ende 2013 oder spätestens mitte 2014 gestorben ...

Antworten
Kann auch nervig sein

Wer mobil unterwegs ist findet sowas sehr nervig und es leert schnell die kleine verfügbare Tape-Flat-Menge.

Interessant im Zuge der Responsiveness wäre also, herauszufinden wann und wo sowas angemessen ist und wann man einfachere und bequemere (größere Schaltflächen, andere Such-Completions,...) Designs derselben Webseite anbietet.
Wer am Handy bei Google sucht merkt das letzte Update krass deutlich.
Es werden viele mobile Webseiten angezeigt. Oft sind die aber m.E. nicht viel anders als die großen Desktop-Seiten und man muss z.B. vergrößern um teile der Seite zu lesen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.