News

Coworking-Spaces in Berlin: Diese Karte zeigt euch die Locations entlang des U-Bahn-Netzes

(Foto: Shutterstock)

Ihr sucht einen Coworking-Space in Berlin, den ihr von eurer Wohnung aus bequem mit den Öffis erreichen könnt? Dann werft einen Blick auf diese praktische U-Bahn-Karte.

Coworking-Spaces in Berlin: Wer die Wahl hat …

Coworking-Spaces gibt es einige in der bundesdeutschen Hauptstadt. Wie viele sich davon in eurer unmittelbaren Nähe befinden, hängt aber letztlich natürlich davon ab, in welchem Bezirk ihr wohnt. Mit 17 Coworking-Spaces ist Kreuzberg unter den Berliner Ortsteilen der Spitzenreiter.

Danach folgt Mitte mit immerhin noch 13 Coworking-Spaces. In Neukölln gibt es insgesamt neun und in Friedrichshain sieben. Am Prenzlauer Berg finden sich sechs Coworking-Spaces. Schwieriger gestaltet sich die Suche nach einem Coworking-Space in den Ortsteilen Steglitz und Wilmersdorf: Hier gibt es jeweils nur einen Coworking-Space.

Ermittelt wurden diese Zahlen vom Freelancer-Portal Twago. Praktischerweise hat der Anbieter die Coworking-Spaces der Hauptstadt auch in einer U-Bahn-Karte vermerkt. So bekommt ihr einen schnellen Überblick darüber, welche Linien euch zu einem Miet-Arbeitsplatz führen können.

U-Bahn-Karte: Coworking-Spaces in Berlin. (Grafik: Twago)

Coworking-Spaces in Berlin: Wo lässt es sich am besten arbeiten?

Welcher der beste Coworking-Space in Berlin ist, dürfte letztlich Geschmackssache sein. Geht es nach den Ergebnissen einer aktuellen Umfrage von Twago, ist Tuesday Coworking aus Schöneberg der derzeit beliebteste Coworking-Space Berlins. Die vollständige Liste sieht wie folgt aus:

Umfrage: Die besten Coworking-Spaces in Berlin

  1. Tuesday Coworking
  2. St. Oberholz
  3. Weserland
  4. Ahoy Berlin
  5. Mindspace Berlin-Mitte
  6. Agora Collective
  7. Blogfabrik
  8. Creative Office
  9. Betahaus
  10. AHA Factory
Galerie: Richtig coole Coworking-Spaces aus aller Welt

1 von 21

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung