Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

CX 400 BT: Sennheiser kündigt günstigere Version seiner TW2 an

Die deutsche Kopfhörerschmiede Sennheiser hat am Dienstag eine abgespeckte Variante seiner True-Wireless-Ohrstöpsel vorgestellt. Die CX 400BT besitzen nahezu die gleichen Innereien, kosten aber 100 Euro weniger.

3 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Sennheiser CX 400 BT im Ladecase. (Foto: t3n)

Ein halbes Jahr nach Vorstellung der Momentum True Wireless 2 (Test) – kurz TW2 – bietet Sennheiser eine etwas günstigere Variante der Edelknopfhörer. Die CX 400BT haben zwar keine aktive Geräuschunterdrückung, kommen aber mit ähnlichen Innereien, so der Hersteller aus der Wedemark bei Hannover.

Sennheiser CX 400BT: True-Wireless-Ohrstöpsel mit TW2-Anleihen

Sennheiser CX 400 BT. (Foto: t3n)

1 von 7

Anzeige
Anzeige

Mit den CX 400BT will Sennheiser die Audioqualität der Momentum TW 2 einer breiteren Masse verfügbar machen. „Wir sind der Meinung, dass keine Abstriche bei der Soundqualität gemacht werden müssen, wenn man auf Kabel verzichtet – und mit dem CX 400BT True Wireless ist das auch nicht nötig“, erklärt Frank Foppe, Produktmanager bei Sennheiser. Um das zu erreichen, verbaut der Hersteller in den CX 400BT die gleichen Sieben-Millimeter-Treiber, die auch in den TW 2 zum Einsatz kommen.

Ohrstöpsel im Größenvergleich: Sennheiser CX 400 BT neben TW2. (Foto: t3n)

Dem Hersteller zufolge sorgen sie „für Hifi-Stereoklang mit kräftigen Bässen, natürlichen Mitten und klaren, detailreichen Höhen“. In unserem Test der Momentum TW 2 konnten wir den Edelknopfhörern einen ausgezeichneten Klang attestieren. Nach einem ersten kurzen Hörtest mit den CX 400BT ließ sich ein ähnlich hochwertiger Sound mit warmen Bässen entlocken.

Anzeige
Anzeige

Sennheiser CX400 BT: Kein ANC oder IPX4 – dafür im kleineren Case

Wie bei den TW 2 ist es über die Smart-Control-App per Smartphone oder Tablet auch bei den CX 400BT möglich, das Klangerlebnis über einen integrierten Equalizer individuell anzupassen. Die neuen Ohrstöpsel unterstützen die Codecs SBC, AAC sowie aptX und unterstützen sowohl iOS- als auch Android-Geräte. Die Verbindung zu Geräten wird per Bluetooth 5.1 aufgebaut. Sennheiser spricht von einer Akkulaufzeit von sieben Stunden, die per Ladecase auf bis zu 20 Stunden verlängert werden kann. Nachladen lässt die Box sich nur kabelgebunden – eine kabellose Ladeoption fehlt.

Anzeige
Anzeige
Sennheiser CX 400 BT im Ladecase

Sennheiser CX 400 BT im Ladecase. (Foto: t3n)

Der Preisunterschied von 100 Euro zu den TW2 macht sich unter anderem an der fehlenden aktiven Geräuschunterdrückung bemerkbar. Außerdem fehlt dem neuen Modell Wasserresistenz, ferner sind die Stöpsel etwas größer als beim Premium-Modell. Auch beim Ladecase hat Sennheiser gespart: Es ist etwas höher, aber schmaler und nicht stoffummantelt, sondern aus Hartplastik, was sich weniger hochwertig anfühlt. Wie bei den Premium-Stöpseln fehlt die Möglichkeit, sie mit zwei Geräten gleichzeitig zu paaren, um nahtlos zwischen ihnen wechseln zu können. Letztere Eigenschaft besitzen aber nur die wenigsten True-Wireless-Ohrhörer.

Das Ladecase der Sennheiser CX 400 BT (rechts im Bild) ist hosentaschenfreundlicher als das der TW2. (Foto: t3n)

Die CX 400 BT werden in Schwarz und Weiß angeboten, der Marktstart erfolgt ab dem 15. September zum Preis von 199 Euro. Auch wenn die Ohrstöpsel günstiger sind als die TW2, ist der Preis von 199 Euro nicht gerade niedrig und es bleibt fraglich, ob die neuen Modelle im hartumkämpften Markt der True-Wireless-Ohrhörer das Produkt „für jedermann“ sind, wie Sennheisers Foppe sie einordnet. Da Sennheiser für hochwertigen Sound bekannt ist, kann es gut sein, dass die CX 400 BT in der Preisklasse tonangebend sind. Googles Pixel Buds (Test), die auch 200 Euro kosten, haben im Test beim Klang nicht vollends überzeugen können, bieten dafür aber ein hochwertigeres Case, kabelloses Laden und sind nach Schutzart IPX4 gegen Spritzwasser geschützt.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige