Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Datenbank für Twitter-Apps: Twitdom – 15 wichtige, interessante und skurrile Anwendungen für Twitter

Die Nutzerzahlen von Twitter steigen und steigen und mit ihnen auch die verfügbaren Twitter-Anwendungen. Dank der Twitter-API können Entwickler einfach auf den Microblogging-Dienst zugreifen, dessen Fähigkeiten in eigene Bahnen lenken und mit neuen Features ausstatten, von denen Twitter selbst ja nicht allzu viele mitbringt. Grund genug für viele Entwickler, sich auf die Twitter-API zu stürzen und eigene mehr oder weniger innovatione Twitter-Apps zu entwickeln. Da geht der Überblick für die Anwender schnell verloren. Hier kommt Twitdom, die Twitter-Applications-Datenbank, wie gerufen.

Mit über 600 Einträgen stellt Twitdom wohl die größte Sammlung von Twitter-Apps im Web dar. Aufgeteilt in die Kategorien Browser-Plugins, Desktop, Mashups, Mobile und Web findet hier jeder Twitter-Junkie ein passendes Tool.

Wir stellen hier einige der wichtigsten, interessantesten und auch skurrilsten Anwendungen in einer Bildergalerie vor:

1 von 17

Welche Twitter-Tools nutzt ihr regelmäßig, welche könnt ihr besonders empfehlen?

Weiterführende Links zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
Andreas Lenz

Für mich ist Nambu im Moment das wichtigste Twitter Tool. Nambu ist ein Twitter Client der nativ unter OS X läuft und einfach alle Features hat die man sich wünscht und vorstellen kann. Z.B. tr.im Url-Shortener, Costum Searces, Multiaccount, Gruppenverwaltung und vieles mehr.

Thomas Pfeiffer

Auf Getwitter werden die am häufigsten benutzten Hashtags im deutschsprachigen Twitterraum als Tagcloud dargestell.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst