News

Frank Thelen tritt bei DHDL kürzer

Frank Thelen nimmt sich bei DHDL etwas zurück. (Foto: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

Vor einiger Zeit haben die Dreharbeiten für die 6. Staffel der Vox-Gründershow Die Höhle der Löwen angefangen. Es ist bereits klar, dass Investor Frank Thelen in der Show zukünftig kürzer treten wird.

Schon zum Ende der letzten DHDL-Staffel hatte Investor Frank Thelen angedeutet, sich künftig etwas zurücknehmen zu wollen. Jetzt scheint Thelen diese Ankündigung umzusetzen, wie Gründerszene berichtet. Anfang dieser Woche haben laut Bild (Paywall) die Dreharbeiten für die 6. Staffel der Vox-Gründershow Die Höhle der Löwen begonnen. Und Thelen wird sich dem Bericht zufolge dabei mit einem Neuzugang abwechseln.

DHDL: Neuzugang Nils Glagau wechselt sich mit Starinvestor Frank Thelen ab

Neu an Bord als siebter Löwe ist Nils Glagau, Geschäftsführer des auf Ernährung und Gesundheit spezialisierten Familienunternehmens Orthomol. Mit Glagau wird sich Thelen den Platz auf dem Sessel teilen – ähnlich wie sich wieder Homeshopping-Unternehmerin Judith Williams und Georg Kofler abwechseln. Glagau soll zu Beginn der Dreharbeiten zunächst einmal zugeschaut haben. Bild zufolge wird auch Dagmar Wöhrl nicht an jedem Drehtag am Set dabei sein. Die Stammbesetzung der neuen Staffel bilden demnach lediglich Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel.

Wann genau die 6. Staffel von DHDL bei Vox ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Noch können sich Startups für die Teilnahme an Die Höhle der Löwen bewerben. In den vergangenen Jahren war die Gründershow meist im Herbst zu sehen.

2018 war DHDL für Vox einmal mehr ein Quotenhit. Fast drei Millionen Zuschauer sahen die Sendung im Schnitt. Elf von zwölf DHDL-Folgen waren Marktführer bei den 14- bis 49-Jährigen in der Primetime am Dienstagabend, wie Prisma schreibt. Auch die Quote der Deals, die bei der 5. Staffel zustande gekommen ist, lag deutlich über jener der vergangenen Ausgaben – nämlich bei 82,3 Prozent (Stand: November 2018). Bei der ersten DHDL-Staffel konnten nur 23,5 Prozent der Deals erfolgreich über die Bühne gebracht werden.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.