News

Die Höhle der Löwen: Neue Staffel startet mit einigen Änderungen

Die Höhle der Löwen: Frank Thelen wird nicht mehr durchgehend zu sehen sein. (Foto: Vox)

Am Dienstag, den 3. September geht die sechste Staffel von „Die Höhle der Löwen“ an den Start. Was können Fans erwarten?

Der Fernsehsender Vox hat am Dienstag den Start der neuen Staffel von „Die Höhle der Löwen“ (DHDL) bekannt gegeben. Vom 3. September an wird die erfolgreiche Gründershow jeden Dienstag um 20:15 Uhr im Hauptprogramm ausgestrahlt. Wie schon im vergangenen Jahr werden insgesamt elf Folgen gezeigt.

DHDL-Star Frank Thelen seltener zu sehen

Allerdings erwarten Fans in der inzwischen sechsten Staffel von DHDL einige Neuerungen. Das betrifft zunächst die „Löwen“ selbst: Statt wie ursprünglich fünf werden in diesem Jahr sieben aktive Juroren zu sehen sein. Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel besetzen ihre Sessel durchgehend, Judith Williams und Georg Kofler wechseln sich wie gewohnt ab. Nicht länger Dauergast wird hingegen DHDL-Urgestein Frank Thelen sein. Der Investor hatte bereits im vergangenen Jahr angedeutet, sich schrittweise aus der Show zurückziehen zu wollen. Thelen wird seinen Platz mit Nils Glagau teilen, der Chef des Gesundheitskonzerns Orthomol und das einzig neue Gesicht in der neuen DHDL-Staffel ist. Auch Modeexpertin Dagmar Wöhrl soll nicht durchgehend zu sehen sein. In welcher Frequenz gewechselt wird, ist aber noch unklar.

Wie Vox weiter mitteilte, wird es auch inhaltlich einige Besonderheiten geben. „Die Bandbreite der Startups ist so groß wie nie zuvor“, heißt es in einer Mitteilung. Konkret erwarten Fans „Produkte von fünf Zentimetern bis 20 Metern Länge, Startups, die bereits in Großbritannien bei ‚Dragons Den‘ teilgenommen haben, sowie ein bekannter Jung-Unternehmer, der schon zum dritten Mal eine Idee vor den ‚Löwen‘ präsentiert“. Gemeint ist mutmaßlich der Gründer Marvin Kruse. Er hatte in der Show bereits einen Onlineshop für Gratis-Hundefutter und ein Bratwurst-Startup vorgestellt.

Zum Weiterlesen:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Max
Max

Endlich ist er weg

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung