Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Dienstleister der Woche: it-novum GmbH

Einmal pro Woche stellen wir hier einen interessanten IT-Dienstleister aus unserem „t3n Marktplatz“ vor. Dort finden Dienstleistungssuchende Agenturen und Freelancer aus den Kategorien Webentwicklung & Content Management, Systemhäuser/Consulting & Infrastruktur, Schulungen, SEO & Online-Marketing, eCommerce & ePayment, Design & Usability, Hosting, sowie CRM, ERP & Groupware. Heute stellen wir „it-novum GmbH“ vor, einen Dienstleister aus der Kategorie „Systemhäuser/Consulting & Infrastruktur“.

Name: it-novum GmbH

Marktplatz-Eintrag: ...hier geht es zum Eintrag

Ort: Fulda

Schwerpunkte: Beratung und Implementierung, SAP-Open-Source-Integration, Support & Subscription, Hosting und Managed Services

Entstehung

Was ist it-novum GmbH und wie seid ihr entstanden?

Michael Kienle, Geschäftsführer von it-novum
Michael Kienle, Geschäftsführer von it-novum

Wir integrieren Open Source mit Closed Source, besonders im Bereich SAP und Alfresco, Pentaho etc. Entstanden aus der IT-Abteilung der Mehler AG, sind wir heute immer noch der interne SAP- und Infrastrukturdienstleister für mehrere Tochterunternehmen der neuen Holding KAP AG. Die jahrelange Erfahrung aus diesen Projekten nutzen wir heute, um Open Source mit proprietären Anwendungen zu integrieren. Wir haben daneben ein eigenes Produkt auf Basis von Nagios entwickelt, die Systemmanagement-Software „ITCockpit“, die bereits von einigen großen Rechenzentren eingesetzt wird.

Team

Wieviele Mitarbeiter habt ihr und in welchen Bereichen?

50 in Deutschland, 4 in Österreich. Zwei Drittel tätig im Bereich Open Source, ein Drittel tätig im Bereich SAP.

Standort

Wo befindet sich euer Firmensitz und wie kann man sich eure Büros vorstellen? Unser Hauptsitz liegt in Fulda, auf dem ehemaligen Firmengelände der Mehler AG. Untergebracht sind wir in einem der alten Produktionsgebäude, die komplett renoviert und modernisiert wurden. Unsere österreichische Niederlassung liegt in Wien im 19. Bezirk.

Aktuelles

An welchen interessanten Projekten arbeitet ihr gerade?

  • SAP-Integration mit Alfresco (Rechnungseingangsprüfung)
  • Einsatz von ITCockpit als Open-Source-Systemmanagementlösung in verschiedenen großen Infrastrukturprojekten
  • Abbildung von Pentaho in Liferay über Portlets
  • Abbildung von Freigabeprozessen in Alfresco unter Einbindung verschiedener Fremdsysteme

Ausblick

Was habt ihr dieses Jahr noch vor? Evtl. ein neues Produkt? Umstrukturierung? Firmenneugründung?

Wir feiern im November den ersten Jahrestag der Eröffnung unserer österreichischen Filiale. Zudem bauen wir gerade den Bereich Open Source personell stark aus, vor allem im Bereich Alfresco, Intalio, Prozessmanagement und Business Intelligence

Für Frühjahr 2010 planen wir, ITCockpit „open“ zu stellen, das heißt, in einer quelloffenen Community-Version der Nagios- und Systemmanagementgemeinde über ein eigenes Portal mit Forum, Wiki etc. zur Verfügung zu stellen.

Über den „t3n Marktplatz“

Weitere IT-Dienstleister finden sich auf dem Marktplatzeintrag jetzt schalten” alle notwendigen Informationen und in Anna Pasieka eine kompetente Ansprechpartnerin.

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.