News

Digital Detox: Dieser Android-Launcher macht Schluss mit Ablenkungen

Nophone: Ein Android-Launcher für Menschen, die eigentlich keine Apps nutzen wollen. (Grafik: Aswin Mohan)

Der minimalistische Android-Launcher Nophone soll alle smartphone-bedingten Ablenkungen unterbinden. Wir haben uns angeschaut, ob das funktioniert.

Viele Menschen stehen der eigenen Smartphone-Nutzung zunehmend kritisch gegenüber. Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass sowohl Google als auch Apple die nächsten Versionen ihrer Mobile-Betriebssysteme mit Funktionen ausstatten werden, um die Nutzung ausgewählter Apps zeitlich zu begrenzen. Dem Entwickler Aswin Mohan geht das jedoch nicht weit genug, daher hat er mit Nophone eine etwas radikalere Alternative entwickelt.

Der Android-Launcher setzt auf ein minimalistisches, rein schriftbasiertes Interface, das Nutzern letztlich nur drei Optionen bietet: Anrufe tätigen, eine Navigations-App aufrufen oder eine To-do-Liste erstellen. Davon abgesehen gibt es nur eine Uhr mit aktuellen Datum und ein Optionsmenü, das euch Nophone als Standard-Launcher festlegen lässt.

Nophone: Entwickler will Funktionsumfang ausbauen

In kommenden Updates will Mohan einige weitere Funktionen einpflegen. Nutzer sollen neben Navigation, Tasks und Anrufen weitere Funktionen auf dem Homescreen ablegen können. Außerdem soll es eine Funktion geben, um Benachrichtigungen stumm zu schalten. Die Funktion würde dann auch das größte Manko der App beheben, denn derzeit werden Benachrichtigungen von Nophone in keinster Weise eingeschränkt. Wobei natürlich immer die Möglichkeit besteht, alle Benachrichtigungen zu deaktivieren. Erst dann dürfte sichergestellt sein, dass die Smartphone-Nutzung mit Nophone auch wirklich nachlässt. Wobei ihr dann auch schon fast wieder auf ein klassisches Handy umsteigen könntet.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Aswin Mohan
Aswin Mohan

Thanks for covering NoPhone. Glad you guys liked it. The version with the dark theme has already been shipped. The Notification blocking functionality will be implemented soon , cause exams .

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.