Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

#dnsfail: Massive Probleme mit den DNS-Servern der Denic legen das .de-Internet lahm

Nach und nach nehmen die DNS-Root-Server bei der Denic wieder ihre Arbeit auf, nach dem sie irgendwann zwischen 13 und 14 Uhr nach und nach ausgefallen waren und die Top-Level-Domain .de fast vollständig unerreichbar machten. Auch t3n.de war davon betroffen. Woran genau der Fehler lag, wurde bisher noch nicht offiziell bekanntgegeben.

Spekuliert wurde bei Twitter während des Ausfalls in verschiedene Richtungen. Eher ernstzunehmende Hinweise zielten auf einen verunglückten Backup-Versuch der Denic, andere weniger ersthafte Hinweise sahen Katzenbilder als Grund für den Ausfall. Seit etwa 13:30 Uhr gab es bei Twitter kaum noch ein anderes Thema, denn die Microblogging-Plattform war vom Ausfall nicht betroffen. Auf Nachfrage von Golem.de wollte man bei der Denic angeblich um 13:45 Uhr noch nichts von einem DNS-Problem wissen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
Markus

Vor 20 Minuten waren noch etliche Seiten down. Jetzt scheint's aber fast komplett ausgestanden.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst