Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Docker-Container in Minecraft verwalten: Dockercraft macht‘s möglich

Dockercraft. (Logo: Dockercraft)

Mit Dockercraft hat Microsoft einen quelloffenen Docker-Client vorgestellt, mit dem ihr eure Container über das Kultspiel Minecraft verwaltet. Wir verraten euch, wie das funktioniert.

Dockercraft macht einen Docker-Client aus Minecraft. (Screenshot: YouTube)
Dockercraft macht einen Docker-Client aus Minecraft. (Screenshot: YouTube)

Dockercraft: Docker-Container treffen auf Minecraft

Das Container-Format Docker hat die weltweite Entwicklerszene in etwa genauso schnell erobert wie Minecraft die Herzen der Gaming-Community. Vielleicht ist es daher ganz passend, dass Microsoft im Rahmen der Dockercon-Konferenz einen Docker-Client auf Minecraft-Basis vorgestellt hat. Der Client ist Open Source und kann über GitHub heruntergeladen werden. Allerdings benötigt ihr zusätzlich die kostenpflichtige Vollversion von Minecraft.

Dockercraft gibt euch die Möglichkeit eure Container in der Spielumgebung von Minecraft zu verwalten. Das ist letztlich natürlich nicht unbedingt die sinnvollste Methode, vermutlich aber die lustigste. Alle Minecraft-Fans sollten sich Dockercraft daher zumindest mal anschauen.

Dockercraft basiert auf dem quelloffenen Cuberite-Server

Für Dockercraft wurden keine Änderungen am Minecraft-Client vorgenommen. Alle Operationen finden vielmehr serverseitig statt. Als Grundlage haben die Macher den quelloffenen Minecraft-Server Cuberite verwendet.

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist unser Artikel „Docker-Hosting: 5 Anbieter im Überblick“.

via news.ycombinator.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst