Startups

5 Dokumentationen die Entrepreneure jetzt auf Netflix schauen sollten

Netflix. (Foto: Shardayyy / Flickr Lizenz: CC BY 2.0)

Wir haben fünf inspirierende Dokumentarfilme herausgesucht, die sich Entrepreneure unbedingt anschauen sollten. 

Der Streaming-Dienst Netflix hat auch ein paar interessante Filme für Entrepreneure im Angebot. (Grafik: Netflix)

Der Streaming-Dienst Netflix hat auch ein paar interessante Filme für Entrepreneure im Angebot. (Grafik: Netflix)

Der US-amerikanische Streaming-Dienst Netflix ist seit September 2014 auch in Deutschland verfügbar. Das Angebot umfasst neben unzähligen Spielfilmen und Serien auch eine ganze Reihe interessanter Dokumentarfilme. Wir haben euch fünf davon herausgesucht, die sich als gute Inspirationsquelle für Gründer eignen.

5 Dokumentarfilme auf Netflix, die sich Entrepreneure unbedingt anschauen sollten

Steve Jobs – Hippie und Milliardär

Mit Steve Jobs – Hippie und Milliardär“ den Lebensweg des Apple-Mitbegründers nachzuzeichnen. Aufgrund der nur 49-minütigen Lauflänge des Films werden zwar einige wichtige Stationen im Leben von Jobs nur sehr oberflächlich behandelt, dennoch sollte sich jeder Unternehmer die Dokumentation einmal angesehen haben.

Print the Legend

Der 3D-Druck ist eine der spannendsten Technologien unserer Zeit. Die Netflix-Eigenproduktion „3D Systems. Neben Informationen über den boomenden Markt wird in der Doku auch über Cody Wilson gesprochen, der mit seiner kontroversen Organisation Defense Distributed die Entwicklung von Waffen aus dem 3D-Drucker vorantreibt.

The Battered Bastards of Baseball

Die „Portland Mavericks“ waren das einzige unabhängige Team in der amerikanischen Baseball-Liga der 1970er. Obwohl die Underdog-Mannschaft nur vier Jahre existierte, konnte sie kurzzeitig für Zuschauerrekorde sorgen. Der von Kritikern gelobte Dokumentarfilm „The Battered Bastards of Baseball“ zeichnet die ungewöhnliche Erfolgsgeschichte nach. Derzeit plant Hollywood die Verfilmung der Geschichte im Spielfilmformat.

Freakonomics

Das Buch „Freakonomics“ des Ökonomen Steven Levitt und der New-York-Times Journalisten Stephen J. Dubner war ein weltweiter Beststeller. Auch das Werk an einigen Stellen scharf kritisiert wurde, dürfte es nach wie vor zu den amüsantesten Wirtschaftsbüchern aller Zeiten gehören. 2010 entstand ein Film gleichen Namens, in dem sich vier Dokumentarfilmer jeweils einer These des Buches annähern. Einer der Filmemacher ist Morgan Spurlock, der einigen von euch sicherlich durch seinen Film „Super Size Me“ ein Begriff sein dürfte.

Video Games: The Movie

In dem Dokumentarfilm „Video Games: The Movie“ wird die Geschichte des Videospiels nachgezeichnet. In dem Film kommen verschiedene Koryphäen der Branche zu Wort. Außerdem geht „Video Games: The Movie“ auch auf die Krise der Videospielbranche in den 1980er Jahren ein. Wer erfahren möchte, wie Übersättigung und mangelnde Qualitätssicherung eine ganze Branche an den Rand des Ruins treiben können, sollte sich den Film unbedingt anschauen. Der Film wurde übrigens durch Crowdfunding-Kampagnen auf Kickstarter und Indiegogo finanziert.

Welche Dokumentation sollte deiner Meinung nach für Gründer zum Pflichtprogramm gehören? Schreibt uns auf Twitter:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
PseuDonym
PseuDonym

Print the Legend hat mir richtig gut gefallen und man sieht wunderschön was Erfolg und Geld mit einem macht und wie irrelevant einem die Werte werden die man früher hochgehalten hat.

Bre Pettis zeigt perfekt wie man sich von Beratern und Investoren das Gehirn waschen lassen kann.

Antworten
Marc_S
Marc_S

Sehr schöne Zusammenstellung, echt inspirierend!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung