Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

E-Commerce: Die Plattform als Gamechanger

(Grafik: Dreamrobot GmbH)

Anzeige
Auf dem Dreamrobot Professional Day am 29. September geht es um Evolution und Revolution im E-Commerce. Dabei steht die Plattformökonomie im Fokus der zahlreichen Vorträge und Workshops.

Der E-Commerce ist im Wandel: Ging es bis vor zwei Jahren vor allem noch darum, analog zum klassischen Handel Produkte möglichst schnell, effizient und preiswert vom Hersteller zum Kunden zu bringen, geistert seit einiger Zeit der Begriff „Plattformökonomie“ durch die Branche. Nicht mehr nur Produkte, sondern Services sollen an den Mann oder die Frau gebracht werden. Und aus Onlinehändlern werden Plattformen: technische Enabler, die Hersteller, Serviceanbieter, Händler und Kunden miteinander vernetzen. Die mit der Plattformökonomie verbundenen Umwälzungen und Unsicherheiten beschäftigen auch die Referenten des Dreamrobot Professional Day 2017, der am 29. September 2017 in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld stattfindet.

E-Commerce-Experten geben Insights

Die Speaker auf dem Dreamrobot Professional Day bieten vielfältige Perspektiven auf die Branche. (Grafik: Dreamrobot GmbH)

Die Speaker kommen allesamt aus dem E-Commerce-Umfeld, bieten aber unterschiedliche Perspektiven auf die Branche: Erik Meierhoff von der Idealo Internet GmbH geht auf die Herausforderungen im Konkurrenzkampf der Online-Händler ein. Nicolas Lecloux von der True Fruits GmbH berichtet über den aufregenden Weg vom Studentenprojekt zum Marktführer. Und Christoph Schmidt von der Dixeno GmbH widmet sich im Besonderen den beiden Plattform-Giganten Amazon und Ebay.

Auch an den Ständen der teilnehmenden Dreamrobot-Partner und Aussteller aus den Bereichen Versanddienstleistung, Logistik, Abmahnschutz und Rechtsberatung, ERP und Verkaufsportale finden Onlinehändler praktische Informationen und strategische Inspiration für ihr Geschäft. Am Ende des Tages kann jeder Besucher sowohl strategische Insights als auch konkrete Handlungsvorschläge für das eigene Projekt mit nach Hause nehmen – spezielle Workshops helfen dabei, das persönliche Maximum aus dem Veranstaltungstag herauszuholen. Einen Überblick über das gesamte Programm bekommt ihr unter anderem hier.

Kontakte knüpfen in entspannter Atmosphäre

Neben den hochkarätigen Referenten und Ausstellern aus allen Bereichen wird auch das Rahmenprogramm zur Unterhaltung und zum gegenseitigem Kennenlernen und Netzwerken nicht zu kurz kommen. Nach dem geschäftigen Tagesprogramm wird das Abendprogramm in entspannter Atmosphäre in der angrenzenden Hechelei stattfinden. Bei abwechslungsreicher Musik, Essen, Getränken und einer unterhaltsamen Cocktailshow können die neuen Erkenntnisse untereinander besprochen und vertieft werden.

Der Dreamrobot Professional Day im Überblick

(Grafik: Dreamrobot GmbH)

Datum und Ort

  • Freitag, den 29. September 2017 von 9 bis 18 Uhr
  • Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld

Themen

  • E-Commerce
  • Plattformökonomie

Tickets: t3n-Leser sparen bares Geld

Ein reguläres Ticket für den Dreamrobot Professional Day kostet 59 Euro – Verpflegung und Aftershowparty sind inklusive. Als t3n-Leser könnt ihr mit dem Aktionscode t3n-drpd 20 Euro sparen und kommt somit auf einen ermäßigten Eintritt von 39 Euro. Den Code gebt ihr im Bestellverlauf nach einem Klick auf den entsprechenden Link ein.

Jetzt Tickets buchen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen