Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

E-Commerce: Warum Gratis-Versand eine Lüge ist

(Foto: Shutterstock)

Die meisten Kunden erwarten beim Online-Shopping Gratis-Versand. Ein Dilemma, gerade für kleinere Händler, denn der Gratis-Versand kann für sie richtig teuer werden. Aber selbst Amazon leidet.

E-Commerce: Online-Shopper erwarten Gratis-Versand

Wer nicht zumindest mit den Augen rollt, wenn er beim Bestellvorgang mit Versandkosten konfrontiert wird, der werfe den ersten Stein. Dass Kunden heute beim Online-Shopping einen Gratis-Versand erwarten, daran sind freilich die Online-Shops und deren Investoren zumindest mit schuld. Denn mit der Option wollten sie ab Ende der 1990er-Jahre Kunden in den E-Commerce locken. Das ist gelungen – und ähnlich wie bei Online-Medien sind die Online-Shopper auf den für sie kostenlosen Versand trainiert, zumindest ab einem bestimmten Kaufpreis.

Amazon-Paket: Gratis-Versand für viele Online-Shopper entscheidend. (Foto: Hadrian / Shutterstock.com)
Amazon-Paket: Gratis-Versand für viele Online-Shopper entscheidend. (Foto: Hadrian / Shutterstock.com)

Die Kosten für den Versand werden entweder auf die Preise im Shop umgelegt oder von Investoren über Finanzierungsrunden vorgestreckt. Während vor allem kleinere Online-Shops unter den Kosten für den kostenlosen Versand und möglichen Retouren ächzen, trifft das Business-Modell selbst die E-Commerce-Riesen wie Amazon und Target. Die Kosten für den Versand, abgerechnet die Einnahmen durch bezahlte Versandkosten seitens der Kunden und Prime-Abos, summierten sich allein wie Geekwire berechnet hat. Kein Wunder, dass Amazon an dem Aufbau einer eigenen Lieferkette arbeitet.

Zugleich müssen aber auch Online-Handelsriesen das Geld zunehmend wieder bei ihren Kunden hereinholen. So hat Amazon im Februar in den USA die Untergrenze als einfache Rücksendungen oder die Lieferung innerhalb eines Tages.

Vorweihnachtszeit: Online-Shops locken mit Gratis-Versand

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit werden wieder viele Online-Shops mit einem Gratis-Versand locken, denn die Zeit vor Weihnachten ist für die meisten Online-Händler die umsatzstärkste. Wie aber könnten Online-Händler in Zukunft der Kostenfalle entgehen? Können die Online-Shopper wieder umtrainiert werden? Nicht alle profitieren wie Amazon oder Target von erheblichen Rabatten bei den Lieferdiensten. Eine Möglichkeit sind Nischenshops, die Artikel oder Dienstleistungen verkaufen, die es bei Amazon und Co. in der Form nicht gibt.

Der E-Commerce-Veteran und ehemalige Magento-Vorsitzende Bob Schwartz geht im Gespräch mit dem Newsdienst Fast Company davon aus, dass sich künftig alternative Modelle durchsetzen werden, etwa das Abholen der Produkte in bestimmten Geschäften oder an Paketstationen. In jedem Fall müssten die Verbraucher erst einmal davon überzeugt werden, dass die Lieferung auch die Online-Shops viel Geld kostet – und das Bezahlen des Versands letztlich vielleicht sogar die Produkte selbst günstiger macht.

Interessant in diesem Zusammenhang: Versand- und Retourenkosten führen bei 90 Prozent der Kunden zum Kaufabbruch

via www.fastcompany.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

4 Reaktionen
Karl Marks

Wieso gibt es jetzt pauschal keinen gratis Versand bzw. "es ist eine Lüge"?
Es gibt genügend Produkte die trotz Gratis Versand immer noch günstiger sind als das nächst günstigste Angebot (wo noch Versandkosten hin zu kämen).

Pauschalierung.......

Antworten
Jan

Ich gehe weiter und behaupte:
Clickbait.

Antworten
Karl Marks

Das kommt noch dazu, da hast Du recht.

lola

Kunden sind doch nicht soo blöd. Nur man fühlt sich verar.... wenn Händler nur kostenlos und 10 Euro kennen. Würden die einfach die 2 Euro echte Versandkosten brechnen, würde das keinen stören. Am besten sind die Drucker....toner.... wie ja sogar Ware verschenken (bei 9 Euro Versandkosten).

Verbraucherschutz ist eben schwach wenn Kunden mit 1 Euro, in den ersten 3 Monaten oder 80% Rabatt ver... werden dürfen

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Finde einen Job, den du liebst