Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

E-Commerce: Sechs Magento-Anfängerfehler

Die Web Agentur calista web:solutions hat sechs Anfängerfehler für Magento-Beginner in einem Artikel zusammengefasst. Neue Anwender des Open-Source-Shopssystems, unterschätzen demnach vor allem den Aufwand, den ein Magento-Shop mit sich bringt. Weitere Fehlerquellen liegen beispielsweise in der Installation der Vollversion, anstatt auf den Download-Installer zurückzugreifen. Auch Veränderungen der Core-Dateien oder des Theme-Designs gehören zu den anfänglichen Fehlern, genauso wie die umfangreiche Nutzung der relativ langsamen API oder die Überführung eines alten Shops auf Magento. Alle Tipps finden sich hier.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Dimitri

Punkt 2 ist diskussionswürdig, 3 und 5 sind grauenvolle Tipps :(

Eigene Module erstellen und Blocks überschreiben: http://www.magentocommerce.com/wiki/groups/174/changing_and_customizing_magento_code

$product = new Mage_Catalog_Model_Product(); // hebelt die Factory-Konfiguration aus
richtig: $product = Mage::getModel('catalog/product');

$product->name = "Neuer Name"; // schlechter Stil
besser: $product->setName("Neuer Name");

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst