Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

Einzelhandel Digital: Wie kann der Handel bessere Einkaufserlebnisse schaffen?

Ankündigung Christoph Bornschein
Christoph Bornschein gehört zu den Speakern auf dem Event Einzelhandel Digital. (Foto: Comarch)

Anzeige
Welche Erwartungen haben Endkunden an den Handel? Mit welchen Technologien kann ich den Kundenservice effizienter gestalten? Diese und ähnliche Fragen stehen im Fokus des Events „Einzelhandel Digital“, das am 17. Oktober 2018 in Köln stattfindet. 

Händler und Einzelhändler werden sich im Oktober auf der Veranstaltung Einzelhandel Digital darüber austauschen, wie sie die Digitalisierung nutzen können, um ihren Kunden noch bessere Einkaufserlebnisse zu bieten. Auch die veränderten Bedürfnisse der Kunden stehen auf der Agenda.

Da das Event im Juli bereits in München stattgefunden hat, können sich Interessierte mithilfe einer Video-Zusammenfassung einen ersten Eindruck verschaffen.

Mit geplanten 70 Teilnehmern ist die Veranstaltung bewusst überschaubar gehalten, was einen persönlichen Austausch und intensive Dialoge ermöglicht. Chancen zum Netzwerken gibt es etwa beim Mittagessen, während der Kaffeepause oder im Rahmen des Get-together, das ein Flying Buffet und Getränke beinhaltet.

Speaker und Programm der Einzelhandel Digital

Informative Vorträge und praxisnahe Case Studies prägen das Programm. Als Top-Speaker tritt Christoph Bornschein in Erscheinung, der unter anderem durch seine Kolumne im Manager Magazin bekannt ist und der vom Handelsblatt bereits als „Digitaleinflüsterer Deutschlands“ betitelt wurde.

Darüber hinaus wird auch Jens Krüger, Geschäftsführer bei Kantar TNS, bei dem Event sprechen. Im Fokus seines Beitrags stehen vor allem Kundenbedürfnisse und Kundenverhalten. Der Vortrag baut unter anderem auf einer von Kantar und Comarch durchgeführten Studie zur Zukunft des Einkaufens auf.

Know-how aus den Bereichen Retail und Digital bringen noch weitere Speaker mit. Dazu gehören Mirjana Stanisic-Petrovic (Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Vortrag am Vormittag), Prof. Georg Rainer Hofmann (Hochschule Aschaffenburg und eco-Verband für Internetwirtschaft, Vortrag am Vormittag), Comarch-Vorstand Frank Siewert sowie der Strategische Produktmanager Philipp Erdkönig.

Die folgenden Fragen sollen im Rahmen des Events diskutiert werden:

  • Welche Erwartungen haben Endkunden an den Handel – und wie können Händler diese Erwartungen erfüllen und ihren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis bieten?
  • Welche Technologien können wie und wo eingesetzt werden, um den Kundenservice für beide Seiten noch effizienter und bequemer zu gestalten?
  • Wie kann der Verkaufsprozess benutzerfreundlicher abgewickelt werden?
  • Wie können die Kundenbindung erhöht und das Kundenbindungsprogramm digitalisiert werden?
  • Welche Erfahrungen haben andere Händler mit dem Einsatz von Technologien wie Location Based Services/-Marketing gemacht?
  • Wie lassen sich verschiedene Prozesse, zum Beispiel ERP-, PoS- und Kundenbindungssysteme von einer Plattform aus steuern?
KölnSKY
Die Event-Location: KölnSKY (Foto: KölnSKY)

Einzelhandel Digital im Überblick

Ort und Datum

17. Oktober 2018, ab 12 Uhr

Köln SKY, Ottoplatz 1,  50679 Köln

Themen

  • Technologiegestützter Kundenservice
  • Digitalisierung von Kundenbindungsprogrammen
  • Location Based Services
  • E-Commerce
  • Kundenbedürfnisse im Wandel
  • Zusammenführung von verschiedenen Prozessen

Einzelhandel Digital: Tickets

Bis 31. August 2018 sind Early-Bird-Tickets für 39 Euro verfügbar, danach kostet die Teilnahme 69 Euro.

Jetzt Tickets sichern!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.