Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

EIT Digital Conference rückt europäische Innovationen in den Fokus

Networking bei der EIT Digital Conference.
Die EIT Digital Conference zeigt Europas digitale Zukunft. (Foto: EIT Digital)

Anzeige
Die EIT Digital Conference zeigt am 11. September 2018 in Brüssel, welche Technologien bereits heute die digitale Transformation Europas mitprägen.

Was sind die strategisch wichtigen Technologiethemen, in denen Europa eine Führungsrolle übernehmen kann? Was sind Deep-Tech-Innovationen und wie werden sie bereits in der Industrie angewendet? Welchen Anteil haben europäische Tech-Startups dabei? Welche Rolle spielt die digitale Bildung? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die EIT Digital Conference 2018 am 11. September in Brüssel.

Veranstaltet wird die Konferenz von EIT Digital, das zum European Institute of Innovation and Technology (EIT) gehört und europäische Technologien dabei unterstützt, am internationalen Markt mitzumischen.

Die Konferenz richtet sich an Innovatoren und Technologieexperten aus Unternehmen, Startups, Forschungs- und Bildungsorganisationen – die Teilnahme ist kostenlos.

Startups, die neue Märkte erobern wollen, haben auf der Konferenz die Chance, das 30-köpfige Business-Development-Team des EIT Digital Accelerators zu treffen. Der Accelerator richtet sich an Startups in der Growth-Stage und hilft ihnen dabei, international zu expandieren und Series-A- und Series-B-Investitionsrunden zu realisieren.

Insbesondere ist die EIT Digital Conference jedoch für Innovations- und Digitalmanager aus der Industrie interessant, die Austausch mit Gründern und Innovatoren suchen, um neue Technologien kennenzulernen oder ihr Geschäft durch neue Partnerschaften zu vergrößern.

Wer an nebenberuflicher Weiterbildung interessiert ist, sollte sich die Professional School anschauen, die neben europäischen Dozenten auch internationale IT Sicherheitsexperten zum Beispiel von der UC Berkeley aus den USA in die Kurse mit einbindet.

Das digitale und innovative Europa erleben

Zum Programm gehören Keynotes, Panel, Workshops sowie eine Exhibition mit knapp 50 Deep-Tech-Startups und Innovationsprojekten von den führenden europäischen Industrie- und Forschungsexperten (unter anderem Airbus, Fraunhofer, DFKI, Reply, Ericsson), die ihr hautnah erleben könnt. Ob Breitbandverbindung in einem Linienflugzeug, lebensrettende Transportdrohnen für Notarztwagen, ein KI-gestütztes Demenzdiagnose-Tool, die nächste Generation von Onlinebanking-Chatbots oder eine Plattform für autonome Fahrzeuge in Lagerhallen, es ist fast aus allen Wirtschafts- und Lebensbereichen etwas dabei.

Als Keynote-Speakerinnen liefern euch Themis Christophidou, Generaldirektorin für Bildung, Jugend, Sport und Kultur bei der Europäischen Kommission, und Axelle Lemaire, Partnerin bei Terra Numerata und ehemalige französische Digitalisierungsministerin, fundierten Input.

Am Vormittag wartet ein Panel zum Thema Education auf euch, in dem unter anderem dargelegt wird, wie disruptiv Bildung heute sein muss, damit Studierende für die digitale Welt von morgen vorbereitet werden. Am Nachmittag geht es im Panel Innovation and Entrepreneurship mit dem Positionsaustausch weiter. Zu den Panel-Teilnehmern gehören beispielsweise Emmanuele Angelidis (CEO bei Breed Reply), Jackson Bond (Mitbegründer von Relayr) sowie Neil Crockett (Chief Digital Officer von Rolls-Royce).

Die parallel verlaufenden Thought-Leadership-Sessions am Nachmittag bieten euch mit den drei Schwerpunktbereichen Europe & the Future of Digital EducationEurope & the Future of Digital Platforms und Europe & Scaling up Digital Businesses Möglichkeiten zur individuellen Schwerpunktsetzung.

Netzwerken könnt ihr beim Lunch, während der Kaffeepause oder natürlich beim Get-together zum Abschluss der Konferenz. Unter den knapp 1.000 Besuchern aus ganz Europa werdet ihr bestimmt einen spannenden Gesprächspartner finden.

VR auf der EIT Digital Conference.
Auf der EIT Digital Conference warten 50 Hands-on-Demos auf euch. (Foto: EIT Digital)

Die EIT Digital Conference 2018 im Überblick

Datum und Ort

  • 11. September 2018,  circa 9 Uhr bis 19:30 Uhr
  • The Egg, Rue Bara 175, 1070 Brüssel

Themen

  • Digitales Europa
  • Deep Tech
  • Innovationen
  • Digitale Bildung
  • Digitale Plattformen
  • Upscaling, Gründungen

Anmeldung

Die Teilnahme an der EIT Digital Conference ist kostenlos. Registrieren könnt ihr euch online.

Meldet euch jetzt an!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.