Gadgets & Lifestyle

Endlich! Holodeck wird dank Sony zur Wirklichkeit [Video]

Das Holodeck ist echt! Es befindet sich jedoch nicht auf einem Raumschiff der Star Trek-Flotte, sondern in einem Studio. Mithilfe von EyeToy-Kameras, Playstation Move-Controllern, Steadicams und Realtime-Projection-Mapping hat ein Team bestehend aus den Agenturen Studio Output und Marshmallow Laser Feast im Auftrag von Sony Europe drei Videos gedreht, bei denen Holodeck-Feeling aufkommt. 

holodeck sony-playstation-move-projection-mapping

Mithilfe von Playstation Move-Controllern, Projektoren und Steadicams wurde ein Holodeck gebaut (Screenshot: Sony)

Holodeck mit Sony-Equipment

Die Videos wurden allesamt in einem Dreh aufgenommen und weder nachbearbeitet noch mit CGI-Effekten ausgestattet. Die zu sehenden Effekte stammen von Projektoren, die mit der erwähnten Technik zusammengeschaltet wurden, ein paar Requisiten und in Lycraanzüge gesteckte Schauspieler. Kernelement dieser Simulation ist allerdings das Realtime-Projection-Mapping. Auf diese Weise wurde ein Raum geschaffen, in dem der Charakter als Roboter über Hochhäuser fliegt oder als Pirat gegen Seeungeheuer kämpft.

Die Umgebung verändert sich fliessend, man erkennt irgendwann nicht mehr, was reale, feste Objekte sind und was nicht. Die Videos sind absolut beeindruckend. Studio Output hofft, dass diese Technologie eines Tages Bestandteil einer Playstation sein könnte. Ein Holodeck in jedem Wohnzimmer – das wäre was.

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

10 Kommentare
iKan

Wow…ist echt sehr gut…man stelle sich mal ein Musical auf der Bühne in dieser Form vor…sehr cool!

Antworten
Bettina Wulf aus Sylt
Bettina Wulf aus Sylt

Am realistischsten wirken die grü nen krakenarme…ach ne die sind ja realität.
ich mein: wer hat heutzutage ein wohnzimmer mit nur einer couch und einem kubus in der mitte? get it?

Antworten
yjtyeyeteb ete
yjtyeyeteb ete

geil

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.