Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Listicle

Couch statt Konferenzbesuch: Diese Websites versammeln die besten Entwickler-Talks

Häufig fehlt einfach die Zeit, um eine Konferenz zu besuchen. (Foto: Shutterstock)

Eine ganze Reihe von Websites sammelt Videos von Entwicklervorträgen. Wir haben die besten fünf für euch herausgesucht.

Konferenzen stellen eine tolle Möglichkeit dar, um über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben und neue Impulse zu erhalten. Andererseits nehmen Konferenzen auch viel Zeit in Anspruch und so lässt sich der Besuch interessanter Veranstaltungen nicht immer in den Arbeitsalltag integrieren. Dankenswerterweise ist das heute auch nicht mehr zwingend notwendig, zumindest wenn es euch nur um die im Rahmen der Konferenzen gehaltenen Vorträge geht, denn die werden mittlerweile in aller Regel auch als Videos ins Netz gestellt. Gleich mehrere Websites haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Videos dieser Vorträge zu sammeln und bieten interessierten Entwicklern damit einen einfachen Zugang zu den Talks. Damit ihr eure Zeit nicht mit Suchen verbringen müsst, haben wir euch im Folgenden einige der gelungensten Vertreter herausgesucht.

Konferenz-Videos: Hier gibt’s die spannendsten Entwicklervorträge

Awesome Talks

Awesome Talks versammelt Entwicklervorträge von verschiedenen Konferenzen. (Screenshot: awesometalks.party)
Awesome Talks versammelt Entwicklervorträge von verschiedenen Konferenzen. (Screenshot: awesometalks.party)

Die portugiesische Entwicklerin Sara Vieira ist häufig selbst als Sprecherin auf verschiedenen Konferenzen unterwegs. In ihrer Freizeit betreibt sie mit Awesome Talks darüber hinaus auch eine Website, auf der ihr Entwicklervorträge zu allen möglichen Themen abrufen könnt. Die Videos lassen sich nach Sprechern oder Themen sortieren. Außerdem gibt es eine Suchfunktion und Nutzer können Vorträge zur Aufnahme in den Katalog vorschlagen. Auf Awesome Talks findet ihr allerdings ausschließlich englischsprachige Videos.

Devtube

Devtube erlaubt die Filterung nach der Vortragssprache – allerdings fehlt es noch an deutschsprachigen Inhalten. (Screenshot: dev.tube)
Devtube erlaubt die Filterung nach der Vortragssprache – allerdings fehlt es noch an deutschsprachigen Inhalten. (Screenshot: dev.tube)

Im Gegensatz zu Awesome Talks sammelt Devtube Konferenzvideos in verschiedenen Sprachen. Derzeit ist allerdings nur ein einziger Talk auf Deutsch hinterlegt. Wer das ändern möchte, kann sich über Github am Ausbau der Plattform beteiligen. Neben der Sprache lassen sich Videos auch nach Themen, Sprechern oder Konferenzen sortieren. Außerdem gibt es natürlich auch eine Suchfunktion.

Meetupfeed

Auf Meetupfeed könnt ihr quasi euer eigenes Konferenzprogramm aufstellen. (Screenshot: meetupfeed.com)
Auf Meetupfeed könnt ihr quasi euer eigenes Konferenzprogramm aufstellen. (Screenshot: meetupfeed.com)

Auch Meetupfeed versammelt Videos in verschiedenen Sprachen. Deutschsprachige Beiträge finden sich derzeit aber nicht auf der Plattform. Interessant ist hier aber die Möglichkeit, Videos zu bewerten und den Feed an die eigenen Interessen anzupassen. Dazu müsst ihr allerdings ein kostenfreies Nutzerkonto erstellen. Meetupfeed verfügt über eine Suche und erlaubt die Filterung nach Thema und Veranstaltungsort.

Pyvideo

Pyvideo beitet fast 10.000 Vorträge zum Thema Pythin. (Screenshot: pyvideo.org)
Pyvideo bietet fast 10.000 Vorträge zum Thema Pythin. (Screenshot: pyvideo.org)

Wie der Name bereits andeutet, findet ihr auf Pyvideo Konferenzvideos für Python-Entwickler. Hier finden sich Talks in verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch, allerdings scheint es keine Möglichkeit zu geben, die Videos nach der Sprache zu filtern. Wer den Ausbau der Plattform oder der Video-Datenbank unterstützen möchte, kann das über Github tun.

Talkery

Talkery hält euch über neue Talks auf dem Laufenden. (Screenshot: talkery.io)
Talkery hält euch über neue Talks auf dem Laufenden. (Screenshot: talkery.io)

Talkery bietet eine Suchfunktion und erlaubt Nutzern, Videos nach Themengebieten zu sortieren. Wer sich bei dem Dienst per E-Mail, Google- oder Github-Konto anmeldet, kann auf Wunsch über die neue Talks informiert werden, die den eigenen Interessen entsprechen. Außerdem können angemeldete Nutzer Videos mit einem Lesezeichen versehen, um sie dann später abzurufen.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.