Marketing

Simpel, kurz und leicht verständlich: So sollten Online-Inhalte veröffentlicht werden [Infografik]

(Bild: Shutterstock)

Kleine Hausaufgabe: Einfach mal die Inhalte eurer Webseite auf diese zehn Kriterien prüfen – und eventuell handeln.

Online erfolgreich zu sein, hängt auch häufig davon ab, ob die Webseiten-Inhalte für den Nutzer leicht zu erfassen und auffindbar sind. Insofern sollten Page-Betreiber bei der Veröffentlichung ihres Contents auf ein paar wichtige Sachen achten. Dazu zählt auch, dass die Texte auf der Seite immer in einer einfachen Sprache formuliert sein sollten, und dass die Schriftart leicht zu lesen ist. Zudem ist es ratsam, die Inhalte vernünftig zu strukturieren und natürlich SEO-konform einzusetzen.

So können deine Online-Inhalte, dein Web-Projekt erfolgreicher machen

Eine Infografik von bluehost.com beschäftigt sich mit diesem Thema. Darin zeigt der Web-Hosting-Experte zehn fundamentale Kriterien für gute Online-Inhalte auf. Ein Blick in die Grafik lohnt sich – vor allem für Personen, die gerade ihre ersten Schritte mit einer eigenen Webseite vollziehen. Doch auch erfahrenere Webseiten-Betreiber können diese Aufzählung nutzen, um die eigenen Inhalte nochmal auf den Prüfstand zu stellen. So ein kleiner Reminder kann manchmal helfen.

Um die komplette Infografik zu sehen, reicht ein Klick darauf.

10 Kriterien für gut lesbare Online-Inhalte. (Infografik: Bluehost.com)

10 Kriterien für gut lesbare Online-Inhalte. (Infografik: Bluehost.com)

Content-Marketing: Ein Periodensystem zeigt Inhalte, Strategien, Plattformen und vieles mehr

Übrigens: Auch wer ein erfolgreiches Content-Marketing etablieren möchte, sollte einige Faktoren beachten. So sind die Strategie, die Auswahl der richtigen Plattform sowie die passenden Formate und Inhalte enorm wichtig. Auch diese Infografik gibt euch Impulse.

via www.socialmediatoday.com

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung