Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Facebook bekommt Snooze-Taste für nervige Freunde und Gruppen

(Foto: Chinnapong / Shutterstock)

Facebook testet derzeit eine Funktion, mit der ihr Beiträge von Personen, Gruppen oder Seiten für eine bestimmte Zeit stummschalten könnt. Wir verraten euch, wie dieser Snooze-Button funktioniert.

Ruhe, bitte! Facebook testet Snooze-Button

Derzeit testet Facebook eine Funktion, mit der sich Nutzer ein bisschen Ruhe von einzelnen Freunden, Gruppen oder Seiten verschaffen können, indem deren Beiträge vorübergehend ausgeblendet werden. Wahlweise dauert diese Stummschaltung 24 Stunden, sieben oder gleich 30 Tage. Der Vorteil: Ihr werdet den gewählten Zeitraum über von Beiträgen der entsprechenden Person, Gruppe oder Seite verschont, ohne sie dauerhaft aus eurem Newsfeed verbannen zu müssen.

Die Funktion wurde von dem US-Blog Techcrunch und verschiedenen Twitter-Nutzern entdeckt. Mittlerweile hat Facebook auch bestätigt, dass ein entsprechender Test stattfindet, um Nutzern „mehr Kontrolle über ihren Newsfeed“ zu geben. Wie viele Nutzer letztlich an dem Test teilnehmen dürfen, bleibt indes unklar.

Facebook: Kommt der Snooze-Button für alle Nutzer?

Ob der Snooze-Button für alle Nutzer ausgerollt wird, dürfte von der Akzeptanz der Funktion bei den Testteilnehmer abhängen. Facebook testet neue Funktionen immer wieder an kleinen Gruppen. Längst nicht jeder Test führt jedoch zur Einführung neuer Funktionen für alle Nutzer.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
LaMue

Der Snooze-Button könnte hilfreich werden.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Finde einen Job, den du liebst