News

Facebook bekommt Snooze-Taste für nervige Freunde und Gruppen

(Foto: Chinnapong / Shutterstock)

Facebook testet derzeit eine Funktion, mit der ihr Beiträge von Personen, Gruppen oder Seiten für eine bestimmte Zeit stummschalten könnt. Wir verraten euch, wie dieser Snooze-Button funktioniert.

Ruhe, bitte! Facebook testet Snooze-Button

Derzeit testet Facebook eine Funktion, mit der sich Nutzer ein bisschen Ruhe von einzelnen Freunden, Gruppen oder Seiten verschaffen können, indem deren Beiträge vorübergehend ausgeblendet werden. Wahlweise dauert diese Stummschaltung 24 Stunden, sieben oder gleich 30 Tage. Der Vorteil: Ihr werdet den gewählten Zeitraum über von Beiträgen der entsprechenden Person, Gruppe oder Seite verschont, ohne sie dauerhaft aus eurem Newsfeed verbannen zu müssen.

Die Funktion wurde von dem US-Blog Techcrunch und verschiedenen Twitter-Nutzern entdeckt. Mittlerweile hat Facebook auch bestätigt, dass ein entsprechender Test stattfindet, um Nutzern „mehr Kontrolle über ihren Newsfeed“ zu geben. Wie viele Nutzer letztlich an dem Test teilnehmen dürfen, bleibt indes unklar.

Facebook: Kommt der Snooze-Button für alle Nutzer?

Ob der Snooze-Button für alle Nutzer ausgerollt wird, dürfte von der Akzeptanz der Funktion bei den Testteilnehmer abhängen. Facebook testet neue Funktionen immer wieder an kleinen Gruppen. Längst nicht jeder Test führt jedoch zur Einführung neuer Funktionen für alle Nutzer.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
LaMue
LaMue

Der Snooze-Button könnte hilfreich werden.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.