Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

FbStart: Facebook verschenkt Tools im Wert von 30.000 Dollar an App-Entwickler

(Foto: Moritz Stückler)

Facebook hat auf seiner Entwickler-Konferenz ein neues Förderprogramm für App-Entwickler namens „FbStart“ angekündigt. Jeder mit einer eigenen iOS- oder Android-App kann sich für das Programm bewerben. Die Teilnehmer erhalten Software (zum Beispiel Adobes Creative Cloud) und Guthaben im Wert von bis zu 30.000 Dollar.

Facebook: Mobile ist die Zukunft

Facebook setzt in Zukunft voll und ganz auf Wachstum durch mobile Apps, das hat Mark Zuckerberg in seiner Eröffnungs-Keynote bei der f8-Konferenz angekündigt. Facebook möchte vom gesamten App-Markt profitieren und nicht nur von den eigenen mobilen Apps. Dazu dient vor allem Facebooks neues „Audience Network“, Facebooks Login-Buttons für Apps und Webseiten von Dritten, sowie natürlich Parse, Facebooks neu aufgekauftes App-Entwicklungs-Backend. Mit einem neuen Programm namens „FbStart“ möchte Facebook deswegen die App-Entwicklung ankurbeln und Entwickler motivieren – auch wenn deren Apps über keinerlei Facebook-Integration verfügen.

Mark Zuckerberg erklärt auf der f8-Konferenz dass Facebook seine Zukunft im Mobile-Bereich sieht. (Foto: Moritz Stückler)
Mark Zuckerberg erklärt auf der f8-Konferenz dass Facebook seine Zukunft im Mobile-Bereich sieht. (Foto: Moritz Stückler)

FbStart: Bootstrap- und Accelerate-Track für verschiedene Firmengrößen

Zunächst können sich nur Entwickler bewerben, die auf Facebooks f8-Konferenz anwesend waren, in den nächsten Wochen soll die Bewerbung aber für alle Entwickler geöffnet werden. Einzige Voraussetzung ist eine vorhandene App, die seit 30 Tagen in Googles Play- oder Apples App-Store erhältlich ist. Die Entwickler können sich für zwei verschiedene Programme bewerben, den „Bootstrap Track“ und den „Accelerate Track“. Das erste Programm richtet sich an sehr neue Apps, die bisher noch keine große Nutzerschaft haben. Der „Accelerate Track“ hingegen richtet sich schon an etwas bekanntere Apps, die aber noch weiter bei Nutzerzahlen zulegen wollen.

Tools und Guthaben für 5.000 oder 30.000 Dollar bei FbStart

Erhält ein Entwickler die Zusage für den „Bootstrap Track“ dann erwarten ihn unter anderem Tools und Guthaben zum Schalten von Facebook-Werbung, zur App-Entwicklung mit Parse, kreatives Arbeiten mit der Adobe Creative Cloud, App-Testing von Appurify oder externe Service-Mitarbeiter von Desk.com. Der Gesamtwert aller Mitgliedschaften und Leistungen beträgt etwa 5.000 Dollar.

in Teil der Inklusivleistungen für das FBStart-Programm von Facebook.  (Screenshot: developers.facebook.com)
in Teil der Inklusivleistungen für das FBStart-Programm von Facebook. (Screenshot: developers.facebook.com)

Beim „Accelerate Track“ erhöht sich die Gesamstsumme der Produkte auf 30.000 Dollar. Die Mitgliedschaften und Inklusivleistungen in diesem Paket sind umfangreicher als bei der Bootstrap-Variante. Dazu gesellt sich beispielsweise noch ein MailChimp-Zugang oder ein Zugang zur Videkonferenz-Lösung BLuejeans.

Die eingereichten Apps können übrigens auch aus Deutschland stammen und werden angeblich etwa innerhalb von zwei Wochen beurteilt. Die Integration irgendwelcher Facebook-Features ist keine Voraussetzung für die Teilnahme. Die exakten Kriterien für die Aufnahme in das Programm, sowie die Anzahl der verfügbaren Plätze sind nicht bekannt. Mehr Informationen finden sich auf der Projekt-Webseite.

via developers.facebook.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
Ich

Hört sich gut an, sieht aber mehr nach Marketing aus :-( Richtig geschenkt kriegt man nichts, jedenfalls nicht für lange (mal von ein 500$ Facebook-Werbung abgesehen). Alles ist auf 3- max 12 Monate beschränkt und danach muss man zahlen. Ich arbeite mich ja nicht in die Adobe Creative Cloud ein und muss nach 3 Monaten zahlen. Genauso 6 Monate Task Tracking und Projekt Management. Da such ich mir lieber jetzt schon die Sachen raus die ich brauche und bleibe dabei. Das ist garantiert günstiger als dieses "Geschenk", denn meine Zeit ist auch Geld...

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst