Marketing

Facebook als Flohmarkt: Social Network stellt neue Verkaufsfunktion für Gruppen vor

Facebook-Gruppen. (Grafik: Facebook)

Facebook-Gruppen, in denen es um den An- und Verkauf von Gegenständen geht, bekommen eine eigene Verkaufsfunktion. In den kommenden Monaten sollen außerdem weitere spezielle Features für solche Gruppen ausgerollt werden.

Facebook-Gruppen bekommen Verkaufsfunktion

Egal ob als regionaler Flohmarkt und oder als Bezugsort für mehr oder weniger seltene Gegenstände: Auf Facebook tummeln sich viele Gruppen, in denen es primär um den An- und Verkauf von Produkten geht. Den Nutzern dieser Gruppen will das soziale Netzwerk jetzt mit einer eigenen Verkaufsfunktion entgegen kommen. Über sie können Nutzer Preise festlegen, eine Beschreibung des Artikels anlegen sowie einen Abhol- beziehungsweise Lieferort bestimmen.

Mit der neuen Funktion soll es einfacher werden, Artikel in Facebook-Gruppen zu verkaufen. (Grafik: Facebook)

Mit der neuen Funktion soll es einfacher werden, Artikel in Facebook-Gruppen zu verkaufen. (Grafik: Facebook)

Findet sich auf diese Art ein Käufer, kann der Verkäufer den Status des Produkts von „Verfügbar“ auf „Verkauft“ ändern. Damit sollten solche Gruppen auch deutlich einfacher zu nutzen sein. Die neue Verkaufsfunktion für Gruppen soll laut Facebook nach und nach allen Nutzern auf dem Desktop und über die entsprechenden iOS- und Android-Apps verfügbar gemacht werden. Facebook-Gruppenadministratoren können das neue Feature über dieses Formular schon jetzt für ihre Gruppe beantragen.

Facebook plant weitere Funktionen für den Verkauf von Gegenständen

Nach eigenen Angaben will Facebook in den kommenden Monaten weitere Funktionen vorstellen, die den An- und Verkauf von Gegenständen noch einfacher machen sollen. Worum genau es sich dabei handeln wird, verrät das Netzwerk allerdings noch nicht. Immerhin erklärt das Unternehmen aus dem kalifornischen Menlo Park, dass es damit einfacher werden soll, nach bestimmten Artikeln zu suchen. Wir dürfen also gespannt sein, welche Funktionen Facebook in der kommenden Zeit noch vorstellen wird.

via allfacebook.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Tom
Tom

Facebook und Suche. Ja ne ist klar.

Antworten
Hector

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis das auch in FB erscheint, respektive implementiert wird. Ich finde es aber eine gute Ergänzung in den Gruppen. Da sich viel, und einfacher darstellen lässt.

Antworten
Slava

Das ist nice. Warum nur Gegenstände, was ist mit Dienstleistungen? Dann können ja Homejoy & co. (zumindest teilweise) einpacken.

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.