Facebook reagiert auf Kritik und veröffentlicht GraphQL unter neuer Lizenz