News

Facebook Local: Yelp-Ersatz erreicht Deutschland

(Grafik: Facebook)

Mit Facebook Local bietet das soziale Netzwerk jetzt auch in Deutschland eine eigenständige App zum Auffinden von Bars, Restaurants und Events in der unmittelbaren Nähe des Nutzers an.

In den USA führte Facebook erstmals 2016 eine eigenständige app-753696/">Event-App ein. Die wurde dann ein Jahr später in Facebook Local umbenannt und bietet Nutzern seitdem auch eine Suchfunktion, um Gastronomiebetriebe oder Sehenswürdigkeiten in ihrer jeweiligen Umgebung aufzuspüren. Die App für iOS und Android ist seit kurzem auch in Deutschland verfügbar.

Im Grunde zeigt Local nichts an, was Nutzer nicht auch über die Menüpunkte „Veranstaltungen“ und „Orte in der Nähe“ mit der normalen Facebook-App abrufen könnten. Da die App aber eben nur diese Funktionen unterstützt, ist das Interface etwas aufgeräumter. Über ein Menü am unteren Rand der App erhalten Nutzer beispielsweise direkten Zugriff auf eine Karte oder den Veranstaltungskalender. Beides lässt sich, genau wie Suchergebnisse, anhand selbstdefinierter Filter anpassen.

Facebook Local in Bildern
(Screenshot: Facebook Local/t3n.de)

1 von 3

Facebook Local: Brauche ich das?

Im Grunde bietet Facebook Local nur den Nutzern des sozialen Netzwerks einen Mehrwert, die hauptsächlich nach Informationen zu Veranstaltungen und Kneipen, Cafés oder Restaurants in der Nähe suchen. Diese Nutzergruppe kommt mit Local aber immerhin schneller an die gewünschten Informationen und spart sich den Umweg über das Menü der Facebook-App.

Egal ob die eigenständige Paper: Außerhalb der regulären Facebook-App und dem zwangsweise ausgelagerten Messenger hatte das soziale Netzwerk nie viel Glück damit, den Nutzern zusätzliche Mobilanwendungen schmackhaft zu machen und stellte die entsprechenden Produkte meist nach einer Weile wieder ein. Es bleibt daher abzuwarten, wie erfolgreich Local hierzulande sein wird.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.