Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Facebook „Stimme“: Nutzerwechsel für Admins leicht gemacht

„Bin ich gerade als Privatperson oder als Seitenbetreiber unterwegs?“ Eine Frage, die sich Administratoren dank des neuen Facebook-Features „Voices“ endlich nicht mehr stellen müssen. Seit gestern ist die Anwendung freigeschaltet.

Facebook „Stimme“ - mehr Sicherheit beim Wechsel zwischen Admin und persönlichem Account

Zahlreiche Seitenverwalter wurden beim Besuch ihrer Fanpage bereits von folgender, prominent platzierter Nachricht überrascht: „You are posting, commenting and liking as [Fanpage] – Change to [personal name]”. Facebook hat ein neues Feature eingeführt, das darüber informiert, ob Administratoren aktuell unter ihrem eigenen Namen oder unter dem Namen ihrer Fanpage unterwegs sind. Mit einem Klick lässt sich sofort zur anderen Identität switchen. Eine sinnvolle Möglichkeit, wenn man beispielsweise als Privatperson den Post auf der eigenen Fanseite kommentieren will.

Die neue Funktion „Voice“ hat einen eigenen Tab rechts oben in der Menüleiste spendiert bekommen. Beim Anklicken des Tabs verschwindet die eingeblendete Nachricht wieder, die zum Identitätenwechsel auffordert – und taucht erst wieder beim Besuch der nächsten Fanpage auf. Im Gegenzug hat Facebook nun allerdings die Möglichkeit abgeschafft, im Backend eine Vorauswahl der „Stimme“ festzulegen, mit der man unterwegs ist.

„Ein wenig verwirrend ist die Funktion aber schon, da nur die 'Stimme' aber nicht das Nutzerprofil geändert wird“, schreibt Jens Wiese bei allfacebook.de. Wer das Profil wechseln möchte, um auch außerhalb der Fanpage im Namen der Page aufzutreten, muss dies weiterhin über das kleine weiße Dreieck rechts oben in der Ecke tun. Überhaupt kann man sich fragen, ob die genannten Aspekte schon alles sein sollen, was hinter der neuen Funktion "Voices" steckt - oder handelt es sich nur um einen ersten Test?

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
julia.ferstl

Kurze Frage: Wie kann ich die Voice in meiner iPhone FB-App ändern? Ich möchte entscheiden, ob ich als Privatperson oder Seitenadmin poste.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst