Entwicklung & Design

Die Geschichte der Fotografie – in 5 Minuten [Video]

(Foto: Shutterstock)

Von der Camera obscura bis hin zu Digitalkamera: Ein kurzes Video zeigt euch die Geschichte der Fotografie.

Die Geschichte der Fotografie. (Grafik: Shutterstock)
Die Geschichte der Fotografie in Bildern. (Grafik: Shutterstock)

Die Geschichte der Fotografie

Das vermutlich erste dauerhafte Foto der Welt wurde 1826 von Joseph Nicéphore Nièpce angefertigt. Seitdem hat sich viel getan. Die analoge Fotografie wurde immer weiter verfeinert, bis sich ab den 90er-Jahren die Digitalfotografie in vielen Bereichen durchsetzte. Und heute? Trägt fast jeder eine Digitalkamera in seinem Smartphone mit sich rum.

Von Print bis zu den sozialen Medien: Fotografien umgeben uns überall und dennoch hat das Medium nichts von seiner Faszination eingebüßt. Das digitale Foto-Magazin Cooph hat jetzt in einem kurzen Video versucht, die Geschichte der Fotografie anhand der wichtigsten historischen Entwicklungen nachzuzeichnen. In nur fünf Minuten erfahrt ihr hier die wichtigsten Eckdaten.

Artikel über Fotografie: So schießt ihr bessere Fotos

Wer selbst bessere Fotos knipsen will, sollte einen Blick auf diesen Artikel werfen. Hier findet ihr neun Tipps für bessere Fotos. Wenn ihr statt mit einer schweren DSLR hauptsächlich mit dem Smartphone fotografiert, lohnt sich auch ein Blick auf unseren Artikel „7 Phoneography-Tipps: Mit diesen Lifehacks erstellst du außergewöhnliche Smartphone-Fotos“.

Einige inspierende Beispiele findet ihr darüber hinaus in unserem Artikel „IBM-Ingenieur kündigt, um Instagram-Profi zu werden: Seine Fotos zeigen, es war eine gute Idee“.

via bgr.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
khoa.nguyen344

Tolles Video! Wenn ma sich das Themenfeld der Fotografie anschaut (vgl. auch http://www.seejey.de/ ), ist es schon erstaunlich, welche Veränderungen, Trends und technischen Innovationen die letzten Jahre den Markt erobert haben.

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu khoa.nguyen344 Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung