Entwicklung & Design

Git Tutorial: 15 Minuten zum Kennenlernen der freien Versionsverwaltung

Die Octocat erklärt in diesem Git Tutorial schrittweise wie das Versionsverwaltungssystem funktioniert.

Git ist leichter zu verstehen und zu nutzen als es scheint. Das will ein interaktives Git Tutorial der Code School beweisen, dass die Grundzüge der Versionsverwaltung auf moderne Art und Weise lehrt.

Die Octocat erklärt in diesem interaktiven Git Tutorial schrittweise wie das Versionsverwaltungssystem funktioniert.

Es gibt zahlreiche Gründe Versionsverwaltungssysteme wie Git zu nutzen, auch für Webdesigner und -Entwickler. Doch gerade die haben oftmals Probleme, sich mit der Software anzufreunden. Ein Problem, das Code School jetzt versucht mit einem interaktiven Git Tutorial zu lösen.

Git Tutorial: Versionsverwaltung in 15 Minuten

Git ist ein System, das zur einfachen Verwaltung einzelner Entwicklungsschritte genutzt werden kann. Durch regelmäßige Backups ist es Entwicklern möglich, auf vergangene Versionen zurückzugreifen und beispielsweise ungewollte Änderungen rückgängig zu machen. Insbesondere die gemeinsame Arbeit mehrerer Entwickler an einem Projekt wird durch Git enorm vereinfacht.

Das von Code School angebotene Git Tutorial führt schrittweise an das Versionsverwaltungssystems heran. Dadurch ist es auch für völlig unerfahrene Nutzer möglich, in kurzer Zeit die Grundzüge der Versionsverwaltung zu lernen. Wer wider Erwarten Probleme mit dieser Art des Lernens haben sollte, kann alternativ auch auf eine zweite Anleitung zurückgreifen, die wir Anfang dieses Jahres vorgestellt haben.

Weitere Informationen:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.