Entwicklung & Design

Octicons: GitHubs schicker Icon-Font ab sofort kostenlos für alle

Octicons. (Foto: GitHub)

GitHub nutzt Octicons bereits auf der eigenen Website und im Atom-Editor. Jetzt hat das Unternehmen den Icon-Font unter einer offenen Lizenz zur kostenlosen Nutzung freigegeben.

Octicons: GitHub stellt den eigenen Icon-Font unter eine offene Lizenz. (Screenshot: GitHub)

Octicons: GitHub stellt den eigenen Icon-Font unter eine offene Lizenz. (Screenshot: GitHub)

Octicons: GitHubs Icon-Font steht jetzt unter der Open-Font-Lizenz

Im Jahr 2012 hatte GitHub mit Octicons seinen eigenen Icon-Font vorgestellt. Seitdem wurden die Icons auf GitHub selbst, aber auch in dem neuen Editor Atom verwendet. Statt ihn aber nur selbst einzusetzen, stellt GitHub den Icon-Font jetzt jedem interessierten Nutzer kostenfrei zur Verfügung.

Der Icon-Font steht jetzt unter der Open-Font-Lizenz 1.1, der CSS-Code unter der MIT-Lizenz. Bei der Verwendung des GitHub-Schriftzuges oder dem auf den Namen Octocat getauften Firmenlogo müssen Nutzer jedoch die Logo-Richtlinien von GitHub beachten. Die anderen Icons könnt ihr natürlich ohne Einschränkungen verwenden.

GitHub Octicons: 178 Icons zur kostenlosen Nutzung

Das Set besteht aus insgesamt 178 Icons. GitHub-Nutzer dürften die meisten davon bereits kennen. Wer möchte, kann sie sich auf der Octicons-Seite genauer anschauen. Wem die Icons nicht reichen, der sollte einen Blick auf unsere Artikel „Icon-Fonts: 12 kostenlose Schriftarten für dein Projekt“ und „Flaticon: Fast 13.000 kostenlose Vektor-Icons zum Download“ werfen.

via thenextweb.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.