Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Neuer GUI-Client für Git: Das kann das Multi-Plattform-Tool GitKraken

GitKraken. (Screenshot: gitkraken.com)

GitKraken ist ein neuer Git-Client mit grafischer Benutzeroberfläche für Windows, OS X und Linux. Wir verraten euch, was das Tool alles kann.

GitKraken: Der Git-Client mit grafischer Benutzeroberfläche unterstützt Linux, Windows und OS X. (Screenshot: Axosoft)
GitKraken: Der Git-Client mit grafischer Benutzeroberfläche unterstützt Linux, Windows und OS X. (Screenshot: Axosoft)

GitKraken: Neuer Git-Client mit grafischer Benutzeroberfläche

Mit GitKraken hat sich der Hersteller Axosoft viel vorgenommen. Der Git-Client soll nicht nur über ein modernes und ansehnliches grafisches Interface verfügen, sondern auch mit Bezug auf den Funktionsumfang nicht hinter der Kommandozeile zurückbleiben. Das Tool basiert auf Electron und unterstützt Linux, Windows und OS X.

Das Interface ist vollständig responsiv und soll sich daher beispielsweise auch gut für Entwickler eignen, dies es vorziehen ihren Monitor in horizontaler Ausrichtung zu nutzen. Unnötige Dialogboxen wollen die Entwickler vermeiden, damit GitKraken einen möglichst schnellen und einfachen Workflow ermöglicht.

1 von 7

GitKraken: Interessierte Nutzer können sich für die geschlossene Beta-Phase anmelden

Derzeit befindet sich GitKraken in einer geschlossenen Beta-Phase. Wer möchte, kann sich über die offizielle Website für die Testphase anmelden. Das Tool entstand im Rahmen eines Sommerprojekts bei Axosoft. Das Unternehmen gibt seinen Entwicklern dabei jedes Jahr 30 Tage, um außer der Reihe und frei von Vorgaben an einem Projekt ihrer Wahl zu arbeiten. Während viele davon kaum über die Planungsphase hinaus kommen, war das Unternehmen von der Idee zu GitKraken wohl so begeistert, dass ein Entwicklerteam jetzt dauerhaft an dem Projekt arbeitet.

Alternativen zu GitKraken findet ihr in unserem Artikel „GUI-Clients für Git: 5 grafische Benutzeroberflächen im Test“.

via blog.axosoft.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

3 Reaktionen
Ferhat Ziba

Die grafischen Tools erleichtern vielleicht Einsteigern das Leben, aber ich bin der Meinung das man mit der Konsole schneller ist.

Antworten
Steffen Brand

Was ich auf den Bildern und im Artikel nicht erkenne ist, ob GitKraken ein gutes Merge-Tool hat, mit dem sich Konflikte vernünftig auflösen lassen. Das fehlt m.E. bei den meisten Clients. Ich persönlich bin in der Hinsicht ja vom in NetBeans integrierten Client angetan.

Habt ihr dazu eine Info?

Antworten
Steffen Brand

PS: Mich würde auch interessieren, ob es Features für "Gerrit Code Review" und die dort verwendeten "refs/for/xyz"-Branches gibt.

Dafür möchte ich mich aber nicht extra für die Beta anmelden ;)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.