News

Mehr Übersetzungen für WordPress: 24-stündiger Translation-Day angekündigt

(Screenshot: wptranslationday.org)

Am 30. September findet der dritte „Global WordPress Translation Day“ statt. Dabei handelt es sich um ein 24-stündiges Event, bei dem an der Übersetzung des WordPress-Ökosystems gearbeitet wird.

„Global WordPress Translation Day“ – ein Tag rund um die Übersetzung von WordPress

Am 30. September dreht sich beim dritten „Global WordPress Translation Day“ alles um die Übersetzung des WordPress-Ökosystems. (Grafik: make.wordpress.org/polyglots)

Beim „Global WordPress Translation Day“ dreht sich alles um die Übersetzung des WordPress-Ökosystems (also WordPress selbst, Themes und Plugins). Dabei wird für 24 Stunden ab 0 Uhr UTC gemeinsam an der Übersetzung gearbeitet – entweder von Zuhause aus oder bei einer lokalen Veranstaltung, bei dem sich eine Gruppe Übersetzer zum gemeinsamen Arbeiten und Austauschen trifft.

Neben dem Übersetzen wird über die 24 Stunden ein Livestream mit Sessions rund um die Themen Lokalisierung und Internationalisierung organisiert, die für Übersetzer und Entwickler interessant sind. So wird es beispielsweise Einsteiger-Sessions geben, die zeigen, wie in die Übersetzung eingestiegen werden kann und auf welche Dinge geachtet werden muss (bei der deutschen Übersetzung beispielsweise darauf, dass es eine Du- und Sie-Version gibt). Aber auch Entwickler von Themes oder Plugins werden interessante Sessions finden, zum Beispiel wie sie ihre Produkte auf die Übersetzung vorbereiten und mit dem Übersetzer-Team zusammenarbeiten können, um Übersetzer zu finden.

Wenn ihr also mit WordPress zu tun habt und euch für das Thema Übersetzung interessiert, solltet ihr euch den 30. September im Kalender markieren. Mehr Informationen zu dem Event und zu einer möglichen Teilnahme findet ihr auf der offiziellen Website und im übersetzten Ankündigungsbeitrag.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.