News

Gmail-App für Android und iOS mit großem Redesign

Gmail für Android. (Foto: hilalabdullah / Shutterstock.com)

Google hat seiner Gmail-App für iOS und Android einen neuen Anstrich verpasst. Die bearbeiteten Apps erstrahlen ab sofort im neuen Material Design mit viel Weißraum.

Im vergangenen Jahr hatte Google der Gmail-Webversion ein größeres Update verabreicht. Das Design der Apps für Android und iOS blieb unverändert – bis jetzt. Das Unternehmen hat am Dienstag angekündigt, überarbeitete Versionen der mobilen Apps in den nächsten Wochen flächendeckend auszurollen.

Gmail-App für Android und iOS: Es wird hell

Mit dem Update der Gmail-App für die beiden großen mobilen Plattformen überzieht Google seine Mail-Anwendungen mit dem im letzten Jahr angekündigten neue Material Design. Mit der Überarbeitung gleicht Google die Apps an die Optik der Webversion an.

Unter anderem wurde die markante rote Leiste im oberen Bereich der App gestrichen. Ersetzt wurde sie durch ein durchgehendes weißes Suchfenster. Die komplette App besitzt nun viel mehr Weißraum, die hellgrauen Linien zur optischen Abgrenzung der einzelnen Mails sind gestrichen.

Gmail-App: Alt vs neu. (Bild: Google)

Gmail-App: Alt vs neu. (Bild: Google)

Gmail-App für iOS und Android: Google gleicht Design an Webversion an

Das neue Design der Gmail-App ist sehr – weißlastig. (Bild: Google)

1 von 6

Ferner befindet sich unten rechts in der App ein neuer Floating-Action-Button zum Verfassen einer neuen Nachricht im Google-Stil, der schon in ähnlichem Design in der Webversion verwendet wird. Die Funktion zum Wechseln zwischen verschiedenen Konten ist in die obere rechte Ecke gerückt worden. Neu gestaltet ist zudem der Warnhinweis vor Phishing-E-Mails: Er ist nun größer und knallrot.

Vor Phishing wird in der neuen Gmail-App mit knalligem Rot gewarnt. (Bild: Google)

Vor Phishing wird in der neuen Gmail-App mit knalligem Rot gewarnt. (Bild: Google)

Wie in der Webversion könnt ihr bei der Ersteinrichtung (oder später) aus einer von drei Layoutoptionen wählen: Mit der Standardansicht erhaltet ihr Schnellzugriffsbuttons, um rascher auf Anhänge zuzugreifen. Die Ansicht „Normal“ entspricht in etwa der Ansicht in der bisherigen Android-Gmail-Version – mit „Schmal“ wird das Design stark reduziert, sodass nicht einmal mehr Platz für die Absender-Avatare übrig bleibt. Die neue Gmail-App soll innerhalb der nächsten Wochen an alle Nutzer verteilt werden, so Google.

Mehr zum Thema: 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.