Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Gmail und Kalender-App für iOS: Große Updates bringen Spotlight-Support und mehr

Gmail für iOS. (Foto: Google)

iPhone- und iPad-Nutzer können sich über große Updates der Gmail- und Kalender-App freuen. Gmail erhält zum ersten Mal seit vier Jahren ein Redesign, der Kalender ist jetzt mit Spotlight durchsuchbar.

Gmail 5.0.3 für iOS wird schneller und schicker

Gmail für iOS mit großem Update. (Bild: Google)
Gmail für iOS mit großem Update. (Bild: Google)

Googles Gmail-App für iPhones und iPads erstrahlt mit dem frischen Update in neuem Glanz. Laut Google handelt es sich dabei um das größte Redesign seit nunmehr vier Jahren. Die App wurde aber nicht nur aufgehübscht, Google hat sie eigenen Angaben zufolge auch schneller gemacht. Darüber hinaus ist auch Userfeedback ins Update eingeflossen.

Wie auf dem Desktop: Mails lassen sich wieder zurückholen. (Bild: Google)
Wie auf dem Desktop: Mails lassen sich wieder zurückholen. (Bild: Google)

Mit dem Update auf Gmail 5.0.3 ist es möglich, schon geschickte Mails zurückzuholen. Diese Funktion gibt es schon seit geraumer Zeit auf dem Desktop, jetzt auch in der mobilen App. Außerdem hat Google die Suchfunktion beschleunigt – schon beim Tippen der ersten Buchstaben erscheinen die ersten Ergebnisse. Außerdem bietet die Suche Rechtschreibvorschläge an. Zum schnellen Aufräumen der Inbox könnt ihr Mails per Wischgeste entweder archivieren oder löschen.

Gmail – E-Mail von Google
Gmail – E-Mail von Google
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Google Kalender 1.6.3 mit Spotlight-Support

Wie bei der neuen Gmail-App ist auch in das größere Update der Kalender-App Kundenfeedback eingeflossen. Eines der gewünschten Nutzer-Features ist die Möglichkeit, den Kalender im Querformat in der Monats- und Wochenansicht betrachten zu können. Dadurch erhaltet ihr einen besseren Überblick über eure Terminplanung.

Google Kalender für iOS mit neuen Anzeigeoptionen. (Bild: Google)
Google Kalender für iOS mit neuen Anzeigeoptionen. (Bild: Google)

Nicht zu verachten ist außerdem die Integration der Kalenderdaten in die globale Suche per Spotlight. Ihr könnt über die iOS-Suche nun nach Events, Erinnerungen und Zielen suchen, die ihr euch eingetragen habt. Darüber hinaus ist die Suche auch beschleunigt worden.

Mit dem Update besteht zudem die Option, weitere Kalendersysteme anzeigen zu lassen. Neben dem gregorianischen System könnt ihr euch auch den Mond-, den islamischen und den Hindu-Kalender einblenden, um eventuelle Feiertage mit euren Terminen abgleichen zu können. Beide Apps stehen im App-Store zur Aktualisierung oder Installation bereit.

Google Kalender
Google Kalender
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Passend zum Thema: Kalender-Alternativen für iOS: Unsere 3 Favoriten für Aufgaben und Termine

via blog.google

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
mmhmm

Ist ja ganz schön, dass Google ihre Apps auf iOS so gut pflegt.
Das Material Design auf einem iPhone geht aber einfach gar nicht.

Kritiker

Gebe dir Recht, aber immerhin sind jetzt die Gesten drin um bspw. zurück zu wischen. Aber besser als vorher sieht die App defintiv aus. Spürbar schneller ist es auch.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst