Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Smart Compose: Neues Gmail-Feature hilft euch beim Schreiben von Mails

Gmail Smart-Compose. (Screenshot: t3n.de)

Zwar hat Google seinem E-Mail-Dienst Gmail gerade erst einige Neuerungen verpasst, auf der Entwickler-Konferenz Google I/O 2018 legt das Unternehmen nach: Das Smart-Compose-Feature soll euch Mails schneller schreiben lassen.

Bei „Smart Compose“ handelt es sich um eine Erweiterung der „Smart-Reply“-Funktion, die Google erst Ende April für das neue Gmail-Webinterface veröffentlicht hat.

Smart Compose für Gmail lässt euch Mails schneller schreiben

Google-Chef Sundar Pichai hat auf der Google I/O 2018 angekündigt, in alle Produkte Machine-Learning-Funktionen zu integrieren. Mit Smart Compose zieht eine weitere entsprechende smarte Funktion in Gmail ein.

Das Feature soll euch dabei helfen, E-Mails schneller zu verfassen, indem es während des Schreibens ganze Sätze, passende Floskeln oder einzelne Wörter vorschlägt. Passt der Vorschlag, könnt ihr ihn mit einem Druck auf die Tab-Taste übernehmen.

Gmail: Smart Compose gibt euch während des Schreibens Textvorschläge. (Bild: Google)

Smart Compose für Gmail schlägt auch passende Abschiedsfloskeln vor

Smart Compose soll euch in erster Linie Zeit beim Schreiben repetitiver Inhalte einsparen und zugleich dazu beitragen, Tipp- und Grammatikfehler zu vermeiden. Es ist laut Google sogar dazu in der Lage, relevante Kontextphrasen vorzuschlagen. An einem Freitag kann die Funktion etwa Floskeln wie „Hab ein schönes Wochenende!“ als Schlusswort empfehlen.

Smart Compose wird laut Google in den nächsten Wochen für Gmail-Nutzer freigeschalter werden. Voraussetzung ist die Aktivierung des neuen Gmail in den Einstellungen. G-Suite-Kunden müssen sich noch etwas gedulden – für sie werde es Google zufolge erst in einigen Monaten freigeschaltet. Unklar ist jedoch, ob die Funktion nur auf Englisch oder auch in weiteren Sprachen angeboten wird.

Mehr zum Thema: 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst