Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Google+ App für iOS: Neue Funktionen und Kompatibilität für iPad und iPod

Die Google+ App unterstützt nun alle iOS-Geräte, also auch iPad und iPod touch. Allerdings ist die App keine eigens ans iPad angepasste Anwendung, sondern lediglich ein Update der bereits erhältlichen iPhone-App. Zu den Features gehören diverse Einstellungsmöglichkeiten im Newsstream und bei den Huddles. Zudem wurde die „+mention“-Funktion verbessert.

Google+ App für iOS: Die Features

Neu und verbessert:

  • Praktisch sind die Möglichkeiten, den Newsstream anzupassen. Hier kann man auswählen, aus welchen Circles Nachrichten angezeigt werden sollen.
  • Außerdem lässt sich über die Einstellungen festlegen, welchen Personen es erlaubt sein soll, ein Huddle zu starten.
  • Diese Gruppenchats kann man nun in der App auch direkt über das Profil anderer Mitglieder beginnen.
  • Um in der Liste der Konversationen aufzuräumen, kann man 1:1 Huddles ausblenden. Wird der Chat später wieder aufgenommen, dann wird der Verlauf trotzdem dort weitergeführt, wo er zuletzt geendet hat.
  • Über die „+mention“-Funktion kann man andere Google+ Mitglieder in seinen Posts direkt ansprechen.

Im Vergleich zur bisherigen iPhone-App haben die Entwickler nach eigenen Angaben an der Performance und der Stabilität gearbeitet. Die Videochats „Hangout“ gibt es in der Google+ App aber nach wie vor nicht.

Systemvoraussetzungen für die 5,5 MB große App ist mindestens iOS 4.0 oder neuer. Die Google+ App für iOS steht bei iTunes sowie im App Store zum Download bereit.

Die Google+ App für iOS ist jetzt auch auf dem iPad und dem iPod touch nutzbar.
Die Google+ App für iOS legt in Funktionalität nach und ist nu auch auf dem iPad und dem iPod touch nutzbar.

Weiterführende Links:

Alles zu iPod, iPhone, iPhone 4, iPhone 5Apps, Google+ auf der t3n Themenseite

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

3 Reaktionen
Sascha

Ihr vergesst, dass es sich bei Google+ immernoch um eine Beta handelt und ich bin mir sicher, dass eine 'echte' Universal-App, Hangout und weitere Features zum offiziellen Release dabei sind.

Christian

Man sollte sich auf beide Plattformen konzentrieren.

Was ich aber als viel schlimmer erachte: noch immer keine Möglichkeit im Quer-Modus zu schreiben.

René

Naja die iPad-App ist genauso wie die iPhone version und nicht in HD, da hätte Google schon was eigenes aufbauen können, aber vielleicht kommt es ja noch...!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst