Infografik

Google Docs: 24 Hacks, die deinen Arbeitsalltag erleichtern

24 Google-Doc-Hacks, die deinen Arbeitsalltag erleichtern. (Grafik: Getvoip)

Mit Google Docs wird wohl in fast allen Büros dieser Welt gearbeitet. Mit diesen Tipps geht das Arbeiten jetzt noch leichter von der Hand.

Google Docs: So rast du durch das Textdokumente-Programm

In Google Docs steckt eine Menge. Mit diesen 24 Hacks bekommen Anwender nicht nur Nutzertipps, sondern auch eine Liste spannender Add-ons. (Foto: Shutterstock-Dennizn)

Google Docs sind ein hervorragendes Tool, um mit Kollegen oder Kunden den Arbeitsalltag zu organisieren. Millionen Menschen nutzen das Textprogramm weltweit und täglich. Wie jede Software kommt auch Google Docs mit einigen Tipps und Tricks daher, die das Arbeiten noch effizienter gestaltet. Eine Infografik von Getvoip hat jetzt 24 Hacks zusammengetragen, die Google-Docs-Nutzer durch das Tool rasen lassen. Darin finden sich Shortcuts und Tipps, wie Inhalte in Docs sich beispielsweise besser navigieren lassen oder wie sie mit der Sprachfunktion schneller festgehalten werden können.

Außerdem verraten die Macher einige gute Add-ons, die ihr euch anschauen solltet. Darunter URL Shortener, Change Case und Extensis Fonts – letzteres Plugin gibt euch weitere Schriftarten aus dem Google-Fonts-Kosmos zur Hand. Wer die komplette Infografik öffnen möchte, klickt einfach auf den Ausschnitt. Und wer von euch noch einen speziellen Tipp von uns haben möchte, dem empfehlen wir einen Blick in den Artikel: Google-Docs-Erweiterung lässt euch gemeinsam an WordPress-Texten feilen.

24 Google-Docs-Hacks, die deinen Arbeitsalltag erleichtern. (Infografik: Getvoip)

Übrigens, auch dieser Beitrag könnte dich interessieren: Produktivität im Job – Diese Angewohnheiten solltest du dringend bleiben lassen

SaveSave

via www.socialmediatoday.com

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Paul
Paul

@t3n
Wenn ihr schon Content einfach übernehmt, statt eigenen zu produzieren, dann erspart uns bitte auch die (in diesem Fall) unnötige Konvertierung von PNG zu JPG.

Es gab mal einen Artikel hier, in dem erklärt wurde, wann man PNG oder JPG verwenden sollte. Den scheinen eure Redakteure nicht gelesen zu haben.

Antworten
Micro Soft

„Mit Google Docs wird wohl in fast allen Büros dieser Welt gearbeitet.“
Das ist eine ganz flache Aussage. Aus einem ganz flachen Verstand.

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung