Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

Googles +1-Button zeigt jetzt relevante Inhalte als Empfehlungen

Der +1-Button von Google wurde um ein neues Feature ergänzt. In Zukunft soll er Nutzern relevante Inhalte empfehlen, die auf derselben Domain oder Subdomain liegen.

Dem Google+ Entwicklerblog zufolge, wurde der +1-Button einem Update unterzogen. Nutzern werden damit relevante Inhalte empfohlen, sobald diese ihren Mauszeiger über den Button bewegen.

Der +1-Button empfiehlt in diesem Fall drei weitere Inhalte derselben Domain.

Der +1-Button empfiehlt in der Regel drei Inhalte, die dafür auf der gleichen Domain oder Subdomain liegen müssen. Das neue Feature ist bislang nur für die Google+ Vorschaugruppe verfügbar, soll aber in den nächsten Wochen auch für alle anderen Nutzer ausgerollt werden. Nutzer, die den +1-Button auf ihrer Webseite integriert haben, müssen selbst keine Veränderungen vornehmen.

Weitere Informationen:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

3 Reaktionen
Lars Budde

@Jens Das ist ein und derselbe +1-Button. Egal ob du einen Artikel auf t3n oder ein Profil auf Google+ mit einem +1 versiehst, der Vorgang ist auf deinem Profil und für dein soziales Netzwerk sichtbar.

Es gibt da allerdings noch den sogenannten Share-Button, der die gleiche Funktion erfüllt wie der Teilen-Button auf Facebook. Außerdem kannst du den +1-Button auf deiner Webseite in verschiedenen Größen einbinden.

Jens M

Ist das der Button, der dieser einer Website dann +1 gibt; sie quasi auf Google+ teilt oder der, der dem Entsprechenden Google+-Profil ein +1 gibt? Gibt ja soweit ich weiß beide Varianten. Hatte erst kürzlich das Problem, dass ich nicht wusste, welche Möglichkeit ich auf einem Onlineshop bereitstellen sollte.

Neuig keiten

Interessanter wären aber auch Alternative Produkte oder relevante Meldungen. So wie die "Kunden kauften auch ..."-Liste bei Amazon. Oder das es Updates oder Neuigkeiten gibt bei t3n-Artikeln.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst