Anzeige
Anzeige
News

Gründen – aber wo? Das sind die besten Standorte für Startups weltweit

Den richtigen Standort für das Startup zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Ein Bericht zeigt jetzt, wo Startups am meisten Erfolg haben.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Startup-Kultur. (Foto: dotshock / Shutterstock)

Wer erfolgreich ein Startup gründen möchte, sollte dies in einem gründerfreundlichen Umfeld tun. Laut einer Untersuchung von Startup Genome gibt es bestimmte Städte und Regionen weltweit, in denen Startups die meiste Finanzierung erhalten und die größten Exits verzeichnen.

Anzeige
Anzeige

Für diese Analyse wurden Daten von 4,5 Millionen Startups aus 55 Ländern gesammelt und im Global Startup Ecosystem Report 2024 (GSER) veröffentlicht. Zwei deutsche Städte haben es in die Top 50 geschafft. Dennoch bieten die USA die meisten Chancen für ein erfolgreiches Startup.

Silicon Valley ganz vorne

Der weltweit größte Startup-Hub bleibt das Silicon Valley, kürzlich Heimat erfolgreicher KI-Startups wie OpenAI und Anthropic. Laut dem Report ist das Silicon Valley für 59 Prozent des gesamten Ökosystem-Wertes der Top 5 verantwortlich.

Anzeige
Anzeige

In Europa ist London der führende Standort und belegt weltweit den zweiten Platz, gleichauf mit New York. Tel Aviv und Los Angeles teilen sich den vierten Platz. Die Plätze 7 bis 11 sind von asiatischen Städten belegt: Singapur, Peking, Seoul, Tokio und Shanghai.

Erst danach folgen weitere europäische Städte: mit Amsterdam auf Platz 13, Paris auf Platz 14 und Berlin als erste deutsche Stadt auf Platz 15.

Anzeige
Anzeige

Diese CEOs sind aus ihren eigenen Unternehmen rausgeflogen

Diese CEO sind aus ihren eigenen Unternehmen rausgeflogen Quelle: jamesonwu1972 / Shutterstock

Eine deutsche Stadt findet sich weiter unten wieder

Insgesamt ist die USA das Land mit den meisten Einträgen in der Rangliste. 18 der ersten 40 Plätze entfallen auf US-amerikanische Städte. Deutschland hat neben Berlin eine weitere Stadt im Ranking: München, das sich auf Platz 33 befindet und im Vergleich zum Vorjahr um vier Plätze verbessert hat.

Egal, ob ihr in Deutschland, Europa, den USA oder Asien gründen möchtet, die Startup-Hubs sind weltweit verteilt. Durch vorhandene Netzwerke und das nötige Kapital sind die Chancen auf Finanzierung in diesen Regionen oft höher – vorausgesetzt, ihr habt eine überzeugende Idee.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Kommentare

Community-Richtlinien

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Kommentar abgeben

Melde dich an, um Kommentare schreiben und mit anderen Leser:innen und unseren Autor:innen diskutieren zu können.

Anmelden und kommentieren

Du hast noch keinen t3n-Account? Hier registrieren

Anzeige
Anzeige