Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Bedingungsloses Grundeinkommen: Ebay-Gründer steckt 500.000 Dollar in Experiment

(Bild: Shutterstock)

Der Ebay-Gründer Pierre Omidyar beteiligt sich am bisher größten Experiment zum bedingungslosen Grundeinkommen. 500.000 US-Dollar sollen über seine soziale Investmentfirma nach Kenia fließen.

Diskussionen über bedingungsloses Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen wird derzeit heftig diskutiert. Eine ganze Reihe von Konzernlenkern hat sich schon dafür ausgesprochen. Andere wie Elon Musk sehen zumindest die Notwendigkeit einer solchen Unterstützung, wenn einmal Roboter und künstliche Intelligenz die Arbeitswelt dominierten. In Finnland wird das bedingungslose Grundeinkommen gerade getestet, dort erhalten seit Januar 2.000 Menschen 560 Euro steuerfrei. Der Ebay-Gründer Pierre Omidyar beteiligt sich jetzt an der bisher größten Initiative zum Test eines bedingungslosen Grundeinkommens.

26.000 Menschen in Kenia sollen am Experiment zum bedingungslosen Grundeinkommen teilnehmen. (Foto: Omidyar/Givedirectly)

Genau 493.000 US-Dollar steckt Omidyar über seinen sozialen Investmentarm Omidyar Network in ein Experiment in Kenia, von dem mehr als 26.000 Kenianer in 200 Dörfern des Landes profitieren sollen. Das Experiment wird von der Wohltätigkeitsorganisation Givedirectly durchgeführt, die selbst bisher 23,7 Millionen US-Dollar für dessen finanzielle Unterstützung eingesammelt hat.

Experiment zum Grundeinkommen in Kenia

Im Rahmen des über mehrere Jahre laufenden Tests soll das bedingungslose Grundeinkommen in unterschiedlichen Chargen und über verschiedene Zeiträume hinweg verteilt werden. Einige Menschen sollen das Geld auf einmal bekommen, andere über einen Zeitraum von zwölf Jahren jeweils eine regelmäßige Summe. Insgesamt soll sich die Höhe des Grundeinkommens bei rund der Hälfte des im ländlichen Kenia üblichen Einkommens einpendeln.

Omidyar Networks erwartet sich von dem Experiment, dass durch das Grundeinkommen die persönliche Situation der Menschen sowie deren Familien und der dörflichen Gemeinschaften verbessert werde. Darüber hinaus sollen auch wichtige Einsichten über die Wirksamkeit des bedingungslosen Grundeinkommens gewonnen werden. Omidyar, dessen Vermögen auf rund acht Milliarden US-Dollar geschätzt wird, hat sich der Philanthropie verschrieben und unterstützt eine Reihe von Projekten. Gemeinsam mit seiner Frau beteiligt sich Omidyar zudem an der Initiative The Giving Pledge.

Auch interessant in diesem Zusammenhang: Die Automatisierung wird die Arbeitswelt radikal verändern – braucht es ein bedingungsloses Grundeinkommen?

via www.businessinsider.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

9 Reaktionen
Deichmüller Frank

Moin Moin bin 47 Jahre Selbständig ...Wenn ich in Deutschland das Grundeinkommen bekommen würde ...Würde ich trotzdem Arbeiten gehen. Dann kann mann abgesicherten arbeiten ,und vor alledem das machen wozu mann auch Lust hat. Seht euch doch mal die Gesichter an wen ihr durch eure eigenen Stadt geht das sagt doch alles. Was nützt( Waschmaschine, Kühlschrank ) es wen mann alles kaufen kann und sich nicht einmal die Miete oder den Strom bezahlen kann.Das sogenannte Harz Vier Amt .. Was macht es den mit den Leuten. Die werden da kaputt gemacht. Ich kenne keine einzigen der kein sinnlosen ärger bei der ersten Antrag hatte und das ist traurig. Die werden Meier Meinung alle kaputt gemacht das sie gar nichts mehr sich zutrauen. Und wenn doch einer den Mut hat legen sie ihn Steine im Weg und spären in die Bezüge. Oder jemand der 15 jahre selbständig war bekommt 4 Monate kein Geld was ihn aber zugestanden hat.weil er es nachträglich bekommen hat.mit abzugeben von 1Monat..Ich bin Gastronom keiner will Zuhause sitzen.. Das ist meine Meinung. Und wer Zuhause ist und nicht arbeiten kann kann sich wieder Tiere wie Hühner Schafe oder eine Kuh halten und im Garten was anbauen. Das bedeutet das Menschen wieder zusammen kommen und Kinder auch wissen wie eine Ente oder eine Ganz aussieht.

Antworten
Peter Schäfer

Es muss ein praktischer Anfang gemacht
werden.Ich kann es nicht besser sagen als Victor Hugo :
" Ihr wollt Beistand für die Armen -
Ich will die Abschaffung des Elends."
Um es zu verstehen und zu wollen,
braucht man Herzensbildung.

Antworten
Benny Lava

Es gab genug Experimente zu dem Thema und sie sind alle schief gegangen.
Die aktuellen Auswirkungen sieht man hier in Deutschland, wo immer weniger Menschen bereit sind, arbeiten zu gehen, weil es sich vom Staat auch gut leben lässt.

Da der Punkt, wo grundsätzlich das Geld herkommen soll, gar nicht geklärt ist, wird das "Experiment" auch kein Ergebnis liefern.

Solange man in ein Perpetuum Mobile Energie reinsteckt, wird es sich auch immer weiterdrehen.

Antworten
Ben Richter

Rechnungen zur Bezahlbarkeit des ganzen gibt es genügend. EIn großer Punkt ist zum beispiel der Wegfall des Imensen Verwaltungsapparates (siehe auch Hartz !).

Der Kernunterschied zwischen Hartz IV und einem bedinungslosen EInkommen ist, dass jede zusätzliche Arbeit ein direkter Anstieg des Einkommens ist! Bei Hartz kann man mit Mini-Jobs und Aufstockung 40 Stunden arbeiten und steht mit tollen 100€ mehr da, als jemand der wirklich nichts macht...
da würde ich mir auch denken: Warum morgens aufstehen?

Antworten
Alex A

Herr Lava,

können Sie auch die Experimente nennen, die es gab und die schief gegangen sind?
Wie kommen Sie zu dem Schluss, dass es Auswirkungen wegen des BGE in Deutschland gibt, obwohl es kein BGE in Deutschland gibt?
Sind ihre Fakten alternative Fakten?
Das Geld muss nirgends her kommen, es ist schon vorhanden. Wenn Sie genauer darüber nachdenken ... und ich habe auch sehr lange gebraucht ... dann werden auch Sie verstehen wie das funktioniert.

MfG Alex

Antworten
Peter Schäfer

Die 500 reichsten Personen in Deutschand besitzen zusammen 732 000 000 000 €.
Jeder, der es für normal hält ,
das eine Person 1 000 mal
eine Millionen € und mehr besitzt ,
und gleichzeitig millionen Menschen
hungern und vor Hunger sterben
ist ahnungslos oder Pervers.
Armut ist Gewalt gegen die Armen.
Staatsgewalt.
Die Gewalt lebt davon,
dass sie von den Anständigen nicht
für möglich gehalten wird.
Jean-Paul Sartre ( 1905 - 1980 )

Antworten
Wittenberg

In Madhya Pradesh (Zentralindien) wurde in bisher 22 Dörfern, in denen besonders schlimme Armut herrscht, ein regelmäßiger Geldtransfer bereitgestellt. Ohne Bedingungen wird in den ausgewählten Dörfern an jede Bürgerin und jeden Bürger ab 18 Jahre ein Monatsbetrag von 200 Rupien ausgezahlt; für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhalten die Frauen 100 Rupien. 200 Rupien entsprechen bei Umrechnung mit Kaufkraftparitäten (Methode Weltbank-Atlas) etwa 10 Euro. Die Verwendung steht den Menschen frei.

http://www.bgekoeln.de/projekte/index.html

https://www.brandeins.de/lesen/hintergrund/grundeinkommen-weltweite-beispiele-interaktive-karte/

Antworten
lola

Lass uns mit den Armen der Welt spielen ! Wir schenken Ihnen Geld, adoptieren Ihre Kinden oder beschenken einige Wenige.
Der Rest darf weiterhin das Kupfer aus den Kabel schmelzen oder den Aspest aus den abgefrakten Kreuzfahrtschiffen popeln. Und wenn einer aufmuckt dann wird er von seiner Regierung erschossen und weggesperrt mit unseren Waffen.

Wie wird man reich ! Wenn man genug Leute findet deren Leistung billig zuhaben ist und teuer verkauft werden kann.

Antworten
Ben Richter

Aber würde ein breites Grundeinkommen nicht gerade dazu führen, dass man nicht mehr SOLCHE Jobs machen muss, nur um nicht zu verhungern? Ist das keine Verbesserung?
Ein Experiment kann natürlich nicht alle zugleich begünstigen... aber besser ein Tropfen auf den Stein als gar nichts. Dieses Einkommen fließt zudem direkt in die lokale Wirtschaft und schafft Kaufkraft, anstatt weiterhin Bauern durch Lebensmittelspenden in den Ruin zu treiben.

Sie vermischen hier viele geopolitische Abhängigkeiten, die mit diesem Experiment nichts zu tun haben.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Finde einen Job, den du liebst