Bildergalerie

Maske, Axt und grüner Matrix-Zahlenregen: Die schönsten Stockfoto-Hacker

Kapuzenpulli, Axt und ähm ... im grünen Matrix-Zahlenregen unterwegs. So sind sie nun mal, diese Hacker ... (Foto: Shutterstock)

Lesezeit: 1 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Was wäre ein guter Hacker-Artikel ohne einen Maskierten vor einem Laptop? Richtig, kein guter Hacker-Artikel. Wir haben die schönsten Hacker-Stockfotos gesammelt.

Der jüngste Ransomware-Angriff, der den Navigationsgerätehersteller Garmin tagelang lahmlegte, hat wieder einmal gezeigt, dass selbst große Unternehmen leicht Opfer von Cyberkriminalität werden können. Der Garmin-Ausfall hat große Wellen geschlagen und dennoch war er im Vergleich zu anderen Attacken eine Kleinigkeit. Aber das ist eine andere Geschichte.

Selten weiß man, wer hinter diesen Attacken steckt. Sind es Geheimdienste, die an klassifizierte Informationen großer Konzerne gelangen wollen, oder sind es Jugendliche, die einfach just for fun wild um sich hacken, ohne ein besonderes Ziel zu verfolgen. Glaubt man den Stockfoto-Galerien, kristallisiert sich noch eine dritte Gruppe heraus. Dunkle Gestalten, meist Männer, mit Kapuzenjacken und Masken, die in schlecht beleuchteten Räumen auf Tastaturen rumhämmern. Teilweise sind diese mutmaßlichen Hacker sogar bewaffnet!

Tolle Hacker-Stockfotos!

Hier kommen die Newsrooms ins Spiel, die sich ein weiteres Mal vor der Aufgabe sehen, einen der neuesten Hacker-Artikel zu bebildern. Und schon werden wieder die ganzen tollen Hacker-Stockfotos herausgekramt. Hier eine Auswahl der Besten – nur echt mit Maske!

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Der klassische Hacker geht eigentlich nicht ohne Hammer oder Axt aus dem Haus. Verständlich, irgendwie muss er diesen Server ja auch knacken. (Foto: Shutterstock)

1 von 15

Meistgelesen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Dietmar
Dietmar

… ich hätte da auch noch was, das scheinbar seltsame Stockfotos generiert: Malware!
Hier ein Beispiel: https://helpdeskgeek.com/how-to/how-to-remove-malware-completely-with-free-tools/
LG Dietmar

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 70 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Luca Caracciolo (Chefredakteur t3n) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung