Bildergalerie

Maske, Axt und grüner Matrix-Zahlenregen: Die schönsten Stockfoto-Hacker

Kapuzenpulli, Axt und ähm ... im grünen Matrix-Zahlenregen unterwegs. So sind sie nun mal, diese Hacker ... (Foto: Shutterstock)

Cybersicherheit ist mal wieder in den Nachrichten. Das bedeutet zwei Dinge: 1. Unzählige Redaktionen fragen sich: „Was nehmen wir als Bild?“. 2. Die Bibliothek an absurden Hacker-Fantasie-Stockfotos wird wieder ausgepackt. Hier die schönsten Exemplare.

Wieder einmal hält ein Hacker Deutschland in Atem. Und wieder einmal weiß man reichlich wenig über ihn und sein Motiv. Ja, wenn man ehrlich ist, weiß man nicht einmal, ob es tatsächlich ein Hacker ist oder vielleicht einfach nur ein „Doxer“ – eine Art technisch versierter Troll.

Wenn der Mann (gemeinhin geht man davon aus, dass der Hacker immer ein Mann sein muss …) wenigstens „Allahu Akbar“ schreien würde oder so, dann wüssten wir, in welche Schublade wir ihn stecken müssten. Damit könnte auch Innenminister Horst Seehofer etwas anfangen. Aber den Gefallen tun uns Hacker selten.

Tolle Hacker-Stockfotos!

Etwas Gutes hat die Ratlosigkeit zum Thema „Hacker“ in den deutschen Newsrooms aber: Es werden wieder die tollen Hacker-Stockfotos herausgekramt. Hier eine Auswahl der Besten – nur echt mit Maske!

Der klassische Hacker geht eigentlich nicht ohne Hammer oder Axt aus dem Haus. Verständlich, irgendwie muss er diesen Server ja auch knacken. (Foto: Shutterstock)

1 von 11

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung